Premiere am PoS

EDEKA Grümmi setzt auf Banking-Lösung von Torex

- Wie heute berichtet, wird Torex von Micros übernommen. Zugleich kann Torex eine Deutschlandpremiere vorweisen: den ersten deutschen Einzelhändler, der seine Banking-Lösung am Point of Sale einsetzt. von Thomas Kletschke

Torex-Banking-Lösung jetzt auch an EDEKA-Kassen im Einsatz

Torex-Banking-Lösung jetzt auch an EDEKA-Kassen im Einsatz

Mit einer neuartigen Banking-Lösung von Torex kann EDEKA Grümmi aus Neumünster seinen Kunden zukünftig Banking Services direkt am PoS anbieten. Die Kunden können in vier Märkten Bankgeschäfte wie Ein- und Auszahlungen, Bareinzahlungen mit Zahlscheinen oder Kontostand-Abfrage durchführen.

Die Torex-Lösung unterscheidet sich nach Firmenangaben von den bisher üblichen Banking-Lösungen vor allem dadurch, dass Auszahlungen an die Kunden vollkommen unabhängig von einem Einkauf durchgeführt werden können. Um Geld abzuheben, muss der Kunde also weder einen Einkauf tätigen noch einen bestimmten Einkaufswert erreichen.

Die neue Lösung wird zunächst an über 30 Kassen der Marktkette in Neumünster installiert. Um die Durchführung von Bank-Dienstleistungen zu vereinfachen, richtet EDEKA Grümmi in jedem seiner Märkte zusätzliche „Info-Kassen“ ein, an denen über das Geldabheben hinaus weitere Bankdienstleistungen wie zum Beispiel die Annahme von Zahlscheinen oder Sparbuchabhebungen möglich sind. Alle Kassen werden dabei durch einen Cash Recycler für Münzen und Scheine ergänzt, der die Funktion eines Geldautomaten und eines Tresors übernimmt.

Durch die neue Lösung wird für EDEKA Grümmi die Bargeldverarbeitung wesentlich vereinfacht: Kassenbestände müssen nicht mehr gezählt werden und das Diebstahlrisiko sinkt, weil im Shop niemand mehr direkten Zugriff auf Bargeld hat; außerdem wird Falschgeld vom System automatisch erkannt.

EDEKA Grümmi und Torex kooperieren bei dieser neuen Lösung mit einer großen deutschen Retailbank. Hierdurch wird die gesetzliche Vorschrift, dass Geldautomaten nur von Geldinstituten betrieben werden dürfen, erfüllt. Den Kunden können am PoS außerdem zusätzliche Bankdienstleistungen angeboten werden.

Zusätzlich zur neuen Kassenlösung führt EDEKA Grümmi Torex Workforce Management NG für die bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung ein. Die neue Lösung soll EDEKA Grümmi dabei unterstützen, seine 140 Mitarbeiter besser zu planen, Kosten zu verringern und sicherzustellen, dass jederzeit die richtigen Mitarbeiter am richtigen Ort sind.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.