Digital Signage Conference Munich

International Sign Association (ISA) in München

- Auf der Münchner Digital Signage Konferenz spricht Rich Gottwald, Executive Vice President der International Sign Association (ISA), darüber wie Digital Signage-Produkte in den Markt gebracht werden können. von Jörg Sailer

Rich Gottwald, International Sign Association (ISA)

Rich Gottwald, International Sign Association (ISA)

Die International Sign Association (ISA) zählt rund 2.300 Mitglieder aus den USA und über 50 Ländern weltweit. Ziel der ISA ist es, Hersteller und Lieferanten von Schildern und digitalen Kommunikationsprodukten mit Endkunden zusammen zu bringen. Die ISA kommt aus dem Bereich statischer Beschilderung und hat inzwischen ein Programm ins Leben gerufen, mit dem Ziel statische und digitale Beschilderung zu verbinden.

Rich Gottwald wird auf der “OVAB Digital Signage Conference Munich” über das Thema „Bringing Digital Signage Products to Market“ referieren. Der Vortrag wird simultan ins Deutsche übersetzt.

Die Konferenz findet vom 19. bis 21. September im Kempinski Hotel am Flughafen München statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.