Digital Signage Conference Munich

LK-AG spricht über interaktive Kommunikation der Zukunft

- Holger Steffentorweihen, Vorstand der LK-AG, einem weltweit agierenden Spezialisten für Markenkommunikation, Live-Events und Neue Medien spricht auf der Münchner Konferenz über die aktive Einbindung von Nutzern auf Messen, Events und am Point of Sale. von Jörg Sailer

Holger Steffentorweihen, Vorstand CCO/CIO Chief Creative / Chief Innovation Officer, LK-AG

Holger Steffentorweihen, Vorstand CCO/CIO Chief Creative / Chief Innovation Officer, LK-AG

Im Zeitalter absoluter Reizüberflutung ist es heute nahezu unmöglich, den Kunden auf Messen, Events, am Point of Sale etc. mit herkömmlichen – sprich passiven – Präsentationen erfolgreich anzusprechen

Wie können Kunden auf Messen, Events oder am Point of Sale im Zeitalter der Reizüberflutung erfolgreich angesprochen werden? Für die Essener LK-AG liegt die Lösung in Installationen, die den Nutzer aktiv mit einbinden und ihn selbst hinsichtlich seiner Informationsabfrage bestimmen lassen. Wie das in der Praxis aussehen kann wird Holger Steffentorweihen, Vorstand der LK-AG, auf der diesjährigen Digital Signage-Konferenz präsentieren.

Wie außergewöhnliche Präsentationslösungen aussehen können, darüber hat invidis vor kurzem berichtet. Die „X-ray 3D Echtzeit Präsentation“, die in der Abteilung „Imagineering by LK-AG“ für die Evonik Industries AG entwickelt wurde, gehörte zu den Gewinnern des Automotive Brand Contests 2012.

Die “OVAB Digital Signage Conference Munich” findet vom 19. bis 21. September im Kempinski Hotel am Flughafen München statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.