Digital Signage Conference Munich

Serviceplan Digitalsignage + auf der Münchner Konferenz

- Im Frühjahr hat die Münchner Agenturgruppe Serviceplan ihre Digital Signage-Aktivitäten mit der Tochtergesellschaft Systematische Agentur München verstärkt. Auf der diesjährigen Konferenz wird Christian Rößler, Geschäftsführer Serviceplan Digitalsignage +, über „Digitale Medien am POS – Strategien in einer vernetzten Gesellschaft“ sprechen. von Jörg Sailer

Christian Rössler, Geschäftsführer von Serviceplan Digitalsignage +

Christian Rössler, Geschäftsführer von Serviceplan Digitalsignage +

Digital Signage und Digital out of Home gewinnen auch bei Agenturen zunehmend einen hohen Stellenwert. Wie auch die Hamburger Agenturgruppe Pilot hat die in München ansässige Agenturgruppe Serviceplan in diesem Jahr ein eigenes Tochterunternehmen für den Bereich Digital Signage (Serviceplan Digitalsignage +) gegründet. Die Münchner Agentur übernimmt dabei auch die Rolle des Generalunternehmers und somit auch die koordinierende und finanzierende Rolle für den Kunden.

Auf der diesjährigen Digital Signage Conference Munich wird Christian Rößler, Geschäftsführer Serviceplan Digitalsignage +, einen Vortrag zum Thema „Digitale Medien am POS – Strategien in einer vernetzten Gesellschaft“ halten und auch über die bisherigen Erfahrungen und erste Projekte sprechen.

Die Konferenz findet vom 19. bis 21. September im Kempinski Hotel am Flughafen München statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.