Digital Signage Conference Munich

Frühbucherrabatt noch bis 31.8.

- Vom 19. bis 21. September findet im Kempinski Hotel Airport Munich die „6. OVAB Digital Signage Conference Munich“ statt. Bis zum 31. August 2012 sind Tickets noch zum Frühbucherpreis von 490 € (zzgl. MwSt.) erhältlich. von Jörg Sailer

Munich Digital Signage Conference: Europas führende Digital Signage-Strategiekonferenz

Munich Digital Signage Conference: Europas führende Digital Signage-Strategiekonferenz

Neben Workshops (OVAB DooH Measurement Standards und OVAB Service Level Agreements) erwartet die Konferenzteilnehmer ein hochkarätiges Sprecherprogramm. Neu in diesem Jahr ist außerdem ein Workshop zur aktuellen invidis Software-Studie sowie Präsentationen zu den Digital Signage- und DooH-Rankings 2012.

Am Hauptkonferenztag (20.9.) werden sich rund 25 Vorträge mit den Themen Digital Signage und Digitale Außenwerbung beschäftigen. Tom Nix, CEO von Scala, wird auf 25 Jahre Digital Signage zurück blicken. Im Anschluss wird Tara Dowdell von Corning in die andere Richtung blicken und über die Zukunft von Digital Signage sprechen.

Zunehmend wichtiger wird für DooH und Digital Signage wird auch das Thema mobile Geräte. So wird Guido Matzer von ~sedna über die Einsatzmöglichkeiten von iPads sprechen, Franz Hintermayr von Stinova wird das Gleiche für Android-basierte Geräte machen.

Ein Beispiel für eine sehr gelungene Digital Signage-Installation wird Horst Damoser von AV Stumpfl vorstellen. Zusammen mit Wilhelm & Willhalm GmbH event technology hat AV Stumpfl die FC Bayern Erlebniswelt digital ausgestattet. Seit Mai haben schon über 30.000 Besucher die Ausstellung in der Allianz Arena besucht.

Die “OVAB Digital Signage Conference Munich” findet vom 19. bis 21. September im Kempinski Hotel am Flughafen München statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bis zum 31.08.2012 sind Konferenz-Tickets noch zum Frühbucher-Rabatt erhältlich!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.