Digital Signage Conference Munich

Hohe Qualität und gute Stimmung

- Volles Haus, anregende Diskussionen und hochkarätige Sprecher. Die Veranstalter der „6. OVAB Digital Signage Conference Munich“ ziehen eine positive Bilanz. von Stefanie Schömann-Finck

invidis-Geschäftsführer Florian Rotberg bei der Keynote

„Es war ein sehr erfolgreiches Event. Die Qualität der Besucher und Aussteller war sehr gut“, kommentiert invidis consulting-Geschäftsführer und Organisator Florian Rotberg. Die Stimmung während der drei Tage, insbesondere am Hauptveranstaltungstag Donnerstag, war sehr geschäftig und positiv. Es war deutlich spürbar, dass es der Branche gut geht.

Im Vergleich zu 2011 nahmen deutlich mehr Vertreter von Kreativagenturen teil. „Wir konnten Teilnehmer aus sehr vielen verschiedenen Branchen verzeichnen. Es zeigt, dass sich Digital Signage als Kommunikationsmedium etabliert hat. Das freut uns natürlich sehr“, so Florian Rotberg.

Schwerpunkt in diesem Jahr war wieder das Networking, zu dem die Teilnehmer im Palmenfoyer während der gesamten Veranstaltung Gelegenheit hatten und diese auch intensiv nutzten. Auch die Bereiche der 14 Aussteller boten Möglichkeit zu Gesprächen. Die Sprecher kamen, wie auch das Publikum, aus verschiedensten Branchen. Somit konnten sie ihre je eigene Sichtweise auf das Thema Digital Signage und Digital out of Home liefern.

„Wir möchten uns bei allen Sprechern, Teilnehmern und unseren Ausstellern bedanken“, sagt Florian Rotberg. „Sie haben mit ihren Beiträgen und Gesprächen neue Impulse und Anregungen gegeben. Wir freuen uns sehr, sie alle wieder 2013 in München begrüßen zu dürfen.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.