SSD-Speicher

LaCie setzt bei Rugged-Speicher auf SSD

- LaCie kommt mit einer Produkterweiterung seiner Rugged-Festplattenfamilie auf den Markt. Das kleine Modell LaCie Rugged SSD ist die erste Speicherlösung mit Thunderbolt und USB 3.0-Technologie in einem SSD-Hochleistungslaufwerk. Dank modernster Technologien ist diese LaCie Rugged derzeit nach Unternehmensangaben die schnellste externe Speicherlösung mit Bus-Stromversorgung auf dem Markt. von Thomas Kletschke

Rückseite mit Anschlüssen: LaCies Rugged USB 3.0 Thunderbolt Serie (Foto: LaCie)

Rückseite mit Anschlüssen: LaCies Rugged USB 3.0 Thunderbolt Serie (Foto: LaCie)

Robust und geschützt soll die neue Lösung sein: Sie erfüllt die MIL-Spezifikationen für höchsten Schutz der Daten und ist stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 1,2 m. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit werden ebenfalls geboten: Das neue Rugged-Modell setzt deshalb im Innern auf SSD-Flash-Speicherung. Das neue Modell LaCie Rugged vereint zwei branchenführende Technologien, USB 3.0 und Thunderbolt, damit Benutzer die schnellsten Übertragungsraten für PC oder MAC erleben können. LaCie Rugged SSD liefert bisher unerreichte Geschwindigkeiten bis zu 380 MB/s und ist damit das derzeit schnellste Produkt mit Bus-Stromversorgung, so der Hersteller. Die Festplattenversion bietet Geschwindigkeiten bis zu 110 MB/s, eine 35-prozentige Verbesserung im Vergleich zu FireWire 800. LaCie Rugged kann 10 GB in nur wenigen Sekunden verlagern und damit sicherstellen, dass beim Zugriff auf Dateien, bei der Anzeige von Fotos oder beim Bearbeiten von Videos absolut keine Verzögerungszeiten entstehen.

Mit SSD setzt LaCie bei dem für den Außeneinsatz gedachten Speicher auf Schnelligkeit (Foto: LaCie)

Mit SSD setzt LaCie bei dem für den Außeneinsatz gedachten Speicher auf Schnelligkeit (Foto: LaCie)

Die Festplatte LaCie Rugged stellt sicher, dass Projekte nicht durch die Inkompatibilität zu externen Laufwerken oder Computern scheitern. Dank der beiden Schnittstellen USB 3.0 und Thunderbolt funktioniert LaCie Rugged laut Hersteller garantiert mit jedem PC oder Mac. Durch die Abwärtskompatibilität von USB 3.0 können die Anwender das Modell an jeden beliebigen Standard-Computer anschließen. Die LaCie Rugged bietet durch die enthaltenen USB 3.0- und Thunderbolt-Kabel außerdem eine komplette Bus-Stromversorgung, so dass Profis sofort mit der Arbeit beginnen können. Diese Mobilität und garantierte Konnektivität machen das neue Modell LaCie Rugged zu einem idealen Partner für einen neuen Mac oder ein Ultrabook.

Die neuen Modelle der Rugged USB 3.0 Thunderbolt Series im Design von Neil Poulton, werden ab sofort als 1 TB HDD-Modell zum unverbindlichen Verkaufslistenpreis von 249,95 Euro (inkl. MwSt.), als 120 GB SSD-Modell zum Preis von 199,95 Euro inkl. MwSt. und als 256 GB SSD-Modell zum Preis von 349,95 Euro inkl. MwSt. angeboten. Sie sind über AppleÒ-Händler sowie den LaCie Online Store und LaCie-Händler erhältlich.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.