Personalien

Wechsel bei NEC – Lutz Hardge geht, Winther kommt

- Karsten Winther ist seit 1.September neuer Vice President Sales EMEA bei NEC Display Solutions. Er übernimmt vorübergehend auch die Aufgaben von Lutz Hardge, der nach mehr als sechs Jahre das japanische Unternehmen verlässt. von Oliver Schwede

Karsten Winther löst Lutz Hardge ab

Wechsel bei NEC. Karsten Winther löst Lutz Hardge ab

Lutz Hardge, seit 2008 General Manager Sales Central Europe (D/A/CH/BeNeLux) und NEC gehen ab sofort getrennte Wege. An seiner Stelle übernimmt der Däne Karsten Winther nun die Vertriebsaufgaben auf europäischer Ebene. Winther blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der AV- und IT-Branche zurückblicken. Zuvor war er mehr als zehn Jahre für die Epson Group tätig. In dieser Zeit verantwortet er komplexe Produktlinien, die Planung von Preis- und Vertriebsstrategien sowie Vertragsverhandlungen mit Geschäftspartnern.

Winther berichtet direkt an Bernd Eberhardt, President und CEO NEC Display Solutions Europe. Somit sieht die europäische Management-Ebene seit dem 3. September wie folgt aus:

  • Bernd Eberhardt, President und CEO
  • Peter Fruth, Senior Vice President Finance & General Support
  • Stefanie Corinth, Senior Vice President Marketing & Business Development
  • Christof Böhm, Vice President Service & Technical Support
  • Karsten E. Winther, Vice President Sales

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.