Digital-out-of-home

Yahoo! setzt auf digitale Außenwerbeträger von Ströer

- Für ihre deutschlandweite Offline-Kampagne „Video Nonstop“ nutzt Yahoo! im Dezember die digitalen Außenwerbeträger Infoscreen und OC Mall von Ströer. von Stefanie Schömann-Finck

Yahoo!-Werbung im Einkaufszentrum

Yahoo!-Werbung im Einkaufszentrum

„Für die Bewegtbildkampagne in der Außenwerbung sprechen zwei Gründe: Wir erreichen neue Zielgruppen außerhalb des Internets und das Bewegtbild garantiert uns den bestmöglichen Aufmerksamkeitswert bei der jungen Generation“, erklärt Heiko Genzlinger, Geschäftsführer & Vice President Sales von Yahoo! Deutschland. „Unsere Video-Inhalte sind ein entscheidender Baustein unserer Mission, den Alltag unserer Nutzer interessanter und unterhaltsamer zu machen.“

Zu sehen sind Bewegtbildspots, die von Ströer Digital in München und Yahoo! entwickelt worden. Sie bewerben die Inhalte der im September gestarteten Videoplattform des Unternehmens

„Die digitalen Werbeträger erreichen die immer mobilere Bevölkerung tagsüber und schließen so Lücken im Mediaplan“, sagt Esther Raff, Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing, Ströer Media Deutschland GmbH. „Die Shopping Center sind neben den Bahnhöfen die belebtesten Orte im öffentlichen Raum. Mit einem überproportional hohen Anteil ist die junge, mobile Generation hier unterwegs und nachweislich offen für ein bewegendes Erlebnis und gezielte Ansprache.“

Die Kampagne zum neuen Angebot Yahoo! Screen läuft ab dem 3. Dezember 2012 bundesweit exklusiv als Zehn-Sekunden-Spot auf allen Infoscreens und in den ECE Shoppingcentern.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.