Software

Metaio verspricht Augmented Reality im Handumdrehen

- Augmented Reality einfach gemacht: Mit der neuen Software von Metaio lassen sich Inhalte per Drag-and-Drop bearbeiten und direkt aus der Cloud heraus steuern. von Stefanie Schömann-Finck

Metaio ist führender Anbieter von Augmented Reality-Lösungen

„Die Leute sind meist noch keine Experten in Sachen Augmented Reality“, sagt Geschäftsführer Peter Meier. “Der Metaio Creator erleichtert ihnen die Erstellung und die Steuerung von Inhalten, einfach über die Cloud.“

Um Augemented-Reality-Inhalte zu erstellen, seien keine Programmierkenntnisse nötig und es dauere nur einige Minuten, verspricht Metaio. Änderungen und Updates könnten in Echtzeit vorgenommen werden.

Im laufenden Jahr wurden weltweit mehr als 300 Millionen Magazine und Kataloge mit Augmented-Reality-Inhalten gedruckt, die die Metaio-Technologie nutzten. Darunter auch der Bauer Verlag.

„Für die Bauer Media Group ist Augmented Reality eine optimale Verbindung zwischen gedruckten und digitalen Medien“, sagt Anzeigenleiter Andreas Fuhlisch. Das würden Leser wie Werbekunden schätzen. Auch in der digitalen Außenwerbung ist Augmented Reality interessant, aufgrund der Kosten und des Aufwands wurde es bisher aber nur in ausgewählten Projekten angewandt.

Die Software ist ab sofort erhältlich. Wie der neue Metaio Creator funktioniert, zeigt dieses Video:

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.