invidis Jahreskommentare 2012

Zusammenführung von Online- und Offline-Marketingwelt

- Bei der Hamburger Agentur Pilot Screentime geht man optimistisch ins Jahr 2013. Geschäftsführer Damian Rodgett ist überzeugt, dass in den nächsten Jahren überproportional in die Digitalisierung der klassischen Werbe- und Marketingkanäle investiert werden wird. von Jörg Sailer

Damian Rodgett, Geschäftsführer pilot Screentime GmbH

Damian Rodgett, Geschäftsführer, pilot Screentime GmbH

Damian Rodgett, Geschäftsführer, pilot Screentime GmbH:

2012 war das Jahr, in dem wir eine große Chance für die Digitalisierung des Point of Sale gesehen haben. Ein Jahr, in dem das Digital Signage Business aus der Werkstatt kam. Und ein Jahr, in dem wir die pilot Screentime GmbH gegründet haben. Die Pionierarbeit aus 2012 wird sich in 2013 sicherlich bemerkbar machen. Denn wir sind davon überzeugt, dass der Markt nächstes und übernächstes Jahr überproportional in die Digitalisierung der klassischen Werbe- und Marketingkanäle investiert.

Es gibt großes Interesse an dem Thema „Customer Journey Optimierung“ durch digitale Bildschirmkommunikation, die in der Lage ist, alle Touchpoints zusammenzuführen. Die Kunden überlegen langsam doch, wie sie die Online- und Offline-Marketingwelt zusammenbringen und fragen sich „Wie kann ich alle meine digitalen Kanäle von Online über Mobile bis hin zu POS wirksam orchestrieren?“.

invidis-jahreskommentare_2012_banner

Wir werden als Full-Service Smart TV und Digital Signage Agentur unseren Kunden kreative und nachhaltige „At-Home-“ sowie „Out of Home-“ Bildschirmkommunikation in digitaler Form anbieten. Nur mit durchdachten, integrativen Marketing- und Werbelösungen werden wir unsere Endkunden davon überzeugen, dass wir einen Mehrwert am POS/ POI anbieten können.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.