ISE 2013

ISE News Ticker – Aopen, BlueFox, BrightSign

- Im heutigen invidis ISE News Ticker informieren wir Sie über die Messeneuigkeiten von Aopen, BlueFox und BrightSign. von Jörg Sailer

ISE invidis News Ticker

ISE invidis News Ticker

Aopen
Eine Ladenwelt lockt die Besucher an den Stand von Aopen. In diesem Modellgeschäft zeigt das Unternehmen eine Auswahl an Retailmarketing-Lösungen, darunter Digital Signage, mobiles Marketing, digitale Wegeleitung, und interaktive In-Store-Kommunikation. Zudem demonstriert Aopen das DS2-Konzept: DS2 setzt sich aus Digital Signage and Digital Surveillance zusammen. Am Tag vor der ISE lädt der Hersteller zum Aopen Forum Europe 2013 ein. Im Steigenberger Airport Hotel Amsterdam berichten Branchenexperten zu den Themen Mobile Marketing, Digital Signage, POS-Werbung und Wegeleitung.
Stand 10R136 

BlueFox
BlueFox stellt erstmalig den neuen Content Webshop vor. Dort können Kunden redaktionelle DS-Inhalte aussuchen, abonnieren, herunterladen und per Kreditkarte oder Überweisung bezahlen. Die Abrechnung erfolgt nach Anzahl der Player. Der Kunde kann zwischen Inhalten in verschiedenen Formaten wählen, etwa Flash, Video, RSS-Feed; auf Wunsch auch im Hochformat. Ebenfalls neu sind die Essential Packs: Sie enthalten Content-Abos, die auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind. Zum Beispiel Essential Info enthält News, Wetterberichte und Verkehrsmeldungen, deren Designs aufeinander abgestimmt sind. Dazu gehört ein Übergangsspot, der zudem zwischen die anderen Inhalte geschaltet werden kann.
Stand 10K113

BrightSign
Bei BrightSign wird die seit Dezember 2012 erhältliche neue Mediaplayer-Serie zu sehen sein. Die Geräte sollen in Bezug auf Leistung und Funktionen PC-Systemen ähneln. Neu ist etwa, dass die netzwerkbasierten Solid-State-Geräte HTML5- und 3D-Inhalte unterstützen. Außerdem erkennt die Touchfunktion nun Wischgesten. Der Player XD230 kann zwei Videos in 1080p dekodieren und gleichzeitig Inhalte etwa aus Streamquellen wiedergeben. Der XD1030 verfügt zudem über einen S/PDIF-Ausgang für digitales Surround-Audio und unterstützt Steuerungsmöglichkeiten über GPIO-, serielle, USB- oder UDP-Schnittstellen. Der Mediaplayer XD1230 bietet außerdem Live HDTV-Funktionen.
Stand 10P115

ISE 2013 invidis Digital Signage Events

Einen Überblick zu den invidis Digital Signage Events auf der ISE 2013 finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.