Digital Signage-Software

Initiative Mittelstand prämiert mirabyte mit Innovationspreis

- Die Digital Signage Software „FrontFace for Public Displays“ des Anbieters mirabyte wurde im Rahmen der diesjährigen CeBIT als Sieger in der Kategorie Entertainment/3D mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet. Damit setzte sich die kleine Software-Manufaktur aus dem westfälischen Hamm gegen insgesamt 4.900 Bewerbungen für den Preis durch. von Thomas Kletschke

Setzte sich gegen Tauscende Bewerber durch - das mirabyte-Team bei der Entgegennahme des Preises (Foto: mirabyte)

Setzte sich gegen Tauscende Bewerber durch – das mirabyte-Team bei der Entgegennahme des Preises (Foto: mirabyte)

Die ausgezeichnete Lösung FrontFace ist eine Digital Signage-Software mit der sich jede Art von Werbe- oder Informationsdsiplays ganz einfach realisieren und steuern lassen. Typische Anwendungsfälle für die Software sind etwa die digitale Schaufensterwerbung am PoS, Empfangs- und Begrüßungsbildschirme für Unternehmen oder in Hotels, Wartezimmer-TV-Anwendungen in Arztpraxen, sowie digitale Informationstafeln für Schulen oder öffentliche Gebäude.

Unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr steht, zeichnete die Initiative Mittelstand jetzt die Lösung aus. Im Sommer 2012 berichtete invidis.de erstmals über FrontFace – und stellte Die komfortable und einfache Bedienung der Software macht diese zu einer besonders mittelstandstauglichen Lösung. Als besondere Innovation verfügt FrontFace über eine Funktion namens „Print2Screen“ mit der sich Inhalte für Displays ganz einfach aus jeder Windows-Anwendung heraus über die Druckfunktion erstellen lassen (etwa mit Word, PowerPoint, etc.).

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.