OVAB Europe

Behind the scenes – OVAB Europe

- Noch in diesem Jahr steht für den Verband der europäischen Digital-out-of-Home- und Digital Signage-Industrie, den OVAB Europe das fünfjährige Jubiläum an. Mit den erst kürzlich verabschiedeten Branchenstandards, einer neuen Webseite und der Ausarbeitung von zehn weiteren Standards hat der OVAB auch in diesem Jahr ein volles Programm. von Julia Mederle

Neue Standards, neue Webseite, Digital Signage Conference - das Jubiläumsjahr des OVAB Europe sieht einiges vor

Neue Standards, neue Webseite, Digital Signage Conference – das Jubiläumsjahr des OVAB Europe sieht einiges vor

Als die neutrale und unabhängige Interessensvertretung der Branche hat der OVAB Europe in seiner fast fünfjährigen Geschichte maßgeblich zur Professionalisierung und Positionierung von DooH als eigenständiger Werbeform beigetragen. In den letzten zwei Jahren wurde intensiv an allgemeingültigen Standards für die DooH-Branche gearbeitet. Seit Januar diesen Jahres sind diese nun auch von den großen Playern der Branche anerkannt. Auf der weiteren Roadmap für 2013/2014 stehen die Ausarbeitung und Verabschiedung von zehn weiteren Standards.

Die allgemeingültigen Branchenstandards bilden die Grundlage für die angestrebten Zertifizierungen von DooH-Netzwerken die ebenfalls noch in diesem Jahr mit namhaften Vertretern der Branche starten sollen.

Zu Jahresbeginn hat der OVAB zudem eine neue Webseite präsentiert. Unter www.ovab.eu informiert der Branchenverband über den Fortschritt des Standardisierungsprozesses, eigene Marktforschungen wie dem „Digital Signage Business Climate Index“ (DBCI) sowie Veranstaltungen, Workshops und Mitgliederversammlungen. Potentielle Mitglieder finden hier Ansprechpartner und Informationen zur Anmeldung.

Wichtigstes Event des Verbands ist auch in diesem Jahr wieder die OVAB Digital Signage Conference Munich die am 18./19. September in München stattfindet. OVAB-Präsident Dirk Hülsermann wird wie in den letzten Jahren die Eröffnung halten, Markus Deserno – ebenfalls aus dem OVAB-Vorstand – wird die Standards vorstellen.

In Kooperation mit dem OVAB wird auch in diesem Jahr wieder pünktlich zur Konferenz das invidis Digital Signage Jahrbuch 2013 mit allen wichtigen Marktdaten der Branche erscheinen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.