Digital Signage

Comp-Mall bietet neuen Signage-PC mit OPS

- Der neue Digital-Signage-PC IOPS-Q67 von Comp-Mall entspricht den OPS-Spezifikationen und wird als Einschub direkt in das OPS-kompatible Display eingesteckt. Für Full HD-Wiedergabe bietet der DS-PC ausreichend Rechenleistung durch den Intel Core i5-Prozessor mit Q67-Chipsatz. von Thomas Kletschke

Der IOPS-Q67 ist ein neuer DS-PC nach OPS (Foto: COMP-MALL)

Der IOPS-Q67 ist ein neuer DS-PC nach OPS (Foto: COMP-MALL)

Viele professionelle Digital Signage-Anwendungen befinden sich in öffentlichen Räumen wie Flughäfen, Bahnhöfen, Kaufhäusern, Hotels oder Eingangshallen. Um die kommerziellen Interessen des Anwenders zu erfüllen, muss das Digital Signage-System beste Bildqualität und hohe Zuverlässigkeit bieten. Der Münchner Anbieter COMP-MALL Computer-Vertriebs GmbH bietet mit dem Modell IOPS-Q67 ein zuverlässiges, leistungsstarkes, sehr leises und modulares PC-System für 24/7 Digital Signage-Anwendungen. Dank Open Pluggable Specification (OPS) automatisiert das Gerät die Verbindung zum Display und kein zusätzlicher Platzbedarf ist notwendig.

Über den OPS-Ausgang werden Auflösungen bis 1920x1200p und über den DisplayPort bis 2560x1600p ermöglicht. Das Modell IOPS-Q67 basiert auf dem Intel Core i5-2390T 2.7GHz Prozessor mit Q67-Chipsatz und DDR3 1333 MHz DIMM bis 8 GB. Über einen PCIe Mini Steckplatz ist die 32 GB mSATA SDD installiert und ein SDHC Slot ist von vorne zugänglich.
Als Schnittstellen stehen DisplayPort, HD Audio, Gigabit LAN, 2 x USB 2.0 und RS-232 zur Verfügung. WLAN 802.11 b/g/n ist optional möglich. Der Arbeitstemperaturbereich reicht laut Anbieter von 0° bis 45°C. Als Versorgung sind 12 VDC notwendig. Die OPS-Modulbauweise gewährleistet schnelle Austauschbarkeit im Upgrade- oder Servicefall. Durch die COMP-MALL Individualisierungsleistungen kann der Digital-Signage-PC für den jeweiligen Einsatz konfiguriert, Kundenspezifische Hard- und Software im Assemblierungsprozess eingebunden, vorparametriert und repliziert werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.