Tablet DT315

Rugged, leistungsfähiger und mit kapazitivem Touchscreen

- Ab sofort bietet das Münchner Unternehmen CONCEPT International GmbH seine Industrie Tablet-PC Serie mit Intels schnellem 1,86GHz ATOM Dual Core Prozessor an. Darüber hinaus verfügt der DT315 über ein kapazitives Touchscreen Display mit 9,7 Zoll und ist frontseitig IP54 geschützt. von Thomas Kletschke

Das neue rugged Tablet verfügt über einen 9,7“ Touchscreen (Foto: CONCEPT International)

Das neue rugged Tablet verfügt über einen 9,7“ Touchscreen (Foto: CONCEPT International)

Wie bisher können bis zu drei zusätzliche Hardwarekomponenten, wie 2D Barcode Scanner, Magnetkartenleser oder Kamera direkt im Gerät integriert werden. Herausragende Merkmale wie Sturzfestigkeit, Sonnenlicht-Display und geringes Gewicht bleiben dabei weiterhin bestehen.

Das 1220 Gramm leichte rugged Tablet DT315 mit 9,7“ Touchscreen eignet sich hervorragend für den Einsatz in allen Bereichen der mobilen Datenerfassung. Bei der Konstruktion wurde besonderes Augenmerk auf die Laufleistung gelegt. Im Inneren des DT315 arbeitet Intels energieeffizienter ATOM Dual Core Prozessor N2800 mit zweimal 1,86 GHz aus der besonders Strom sparenden Embedded Familie. Seine geringe Leistungsaufnahme prädestiniert ihn zum mobilen Einsatz. Die Batterielaufzeit liegt laut Anbieter mit internem Doppelakku und Huckepack-Akku, der im laufenden Betrieb gewechselt werden kann, bei einem vollen Arbeitstag.

Innen: ABS – außen: SSD

Das rugged Tablet-PC DT315 kommt im harten ABS-Kunststoffgehäuse daher und bleibt trotz seines geringen Gewichts robust und widerstandsfähig. Der lüfterlose Tablet-PC verwendet anstelle einer Festplatte, eine Solid State Disk (SSD), die schneller und vibrationssicherer ist. Das DT315 ist resistent gegen Staub, Regen, Vibrationen oder Stürze aus bis zu 1,5 Metern. Zudem ist das Frontpanel nach IP54 zertifiziert und bietet somit auch Schutz gegen Staub und Spritzwasser. Bedient wird es über ein kapazitives XGA Touchscreen Display mit 1024 x 768 Bildpunkten. Im Gegensatz zu den oft üblichen Digitizer-Screens, die nur mit einem speziellen Stift zu bedienen sind, lässt sich das DT315 ähnlich wie ein Smartphone mit Fingern bedienen. Dazu kann ein spezielles Softkeyboard, welches eine Tastatur auf dem Touchscreen simuliert, aufgerufen werden.

Das Tablet ist mit Magnetkartenleser lieferbar - hier mit eingeschobener Karte der Einzelhandelskette Muji (Foto: CONCEPT International)

Das Tablet ist mit Magnetkartenleser lieferbar – hier mit eingeschobener Karte der Einzelhandelskette Muji zu sehen (Foto: CONCEPT Inter-national)

Dockingstation und Zusatzakku optional

Die beliebig kombinierbaren Hardware-Komponenten bieten Unternehmen zahlreiche Vorteile: Daten werden automatisch über Strichcodes eingelesen, von QR-Codes erfasst oder über die 5-Megapixel Kamera mit LED-Blitz direkt auf dem Tablet PC gespeichert. Durch die Integration dieser Optionen direkt ins Gehäuse entfallen zudem Kompatibilitätsprobleme. Alle regulären Optionen, ein zweiter anbringbarer Akku, der im laufenden Betrieb gewechselt werden kann sowie diverse Dockingstationen und Halterungen für Wand und KFZ bleiben weiterhin nutzbar. Der DT315 wird mit schnellen 4 GB DDR3 RAM ausgeliefert. Als Betriebssystem stehen die bewährten Microsoft Windows 7 Embedded (WES 7) oder Windows 7 Professional zur Wahl.

„Mit dem DT315 können wir unseren Kunden nun ein schnelles Dual Core Tablet, dass zudem leicht und robust ist sprichwörtlich in die Hand geben. Überall wo ein PDA/Handheld zu klein und ein normaler Tablet-PC zu empfindlich ist – ist es der perfekte Arbeitskollege“, so Geschäftsführer Mike Finckh.

CONCEPT International GmbH bietet den DT315 inklusive 2 Jahren Garantie an. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten attraktive Sonderkonditionen.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.