Out-of-Home

Schwarz-Außenwerbung vermarktet CLPs in Wolfsburg

- Die Schwarz-Außenwerbung GmbH hat von der Telekom Deutschland GmbH den Zuschlag über die Vermarktung von City Light-Postern in Wolfsburg erhalten – seit dieser Woche vermarktet man dort 244 CLPs exklusiv. von Thomas Kletschke

Schwarz vermarktet seit dieser Woche CLPs in der VW-Stadt Wolfsburg (Foto: Schwarz-Außenwerbung GmbH)

Schwarz vermarktet seit dieser Woche CLPs in der VW-Stadt Wolfsburg (Foto: Schwarz-Außenwerbung GmbH)

Die Werbeflächen in der Stadt Wolfsburg wurden bisher von der Vertriebsgesellschaft Degesta GmbH im Auftrag der Telekom bewirtschaftet. Schwarz-AW konnte die Vertragsrechte im Juli 2013 übernehmen und vermarktet seit der KW 33/2013 insgesamt 244 hinterleuchtete City-Light-Poster an Buswartehallen in der kreisfreien Großstadt mit rund 122.000 Einwohnern.

Das Abkommen stärkt die Marktposition der in Konstanz firmierenden Schwarz-AW im nördlichen Bundesland Niedersachsen maßgeblich. Nachdem in den letzten Monaten bereits die Städte Buxtehude, Gifhorn und Göttingen als Vertragsstädte neu hinzugewonnen werden konnten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.