OVAB Digital Signage Conference Munich

International besetztes Panel diskutiert über die Zukunft von Digital Signage

- Wo steht Digital Signage in den verschiedenen Märkten (DACH / Europa /USA)? Wohin geht die Entwicklung in den nächsten Jahren? Unter anderem über diese Thema diskutiert ein international besetztes Panel auf der OVAB Digital Signage Conference Munich (18./19. September). von Jörg Sailer

OVAB Europe Digital Signage Panel

OVAB Europe Digital Signage Panel

Die Paneldiskussion wird über den Stand von Digital Signage in wichtigen Märkten diskutieren, eine besondere Rolle wird dabei die Situation der Emerging Markets spielen. Ebenso wird eine Analyse verschiedener vertikaler Märkte Thema der Diskussionsrunde sein.

Und die Panel-Teilnehmer werden einen Ausblick auf die nächsten Jahre wagen. Wie wird sich Digital Signage entwickeln? Welche Märkte werden die Boom-Märkte sein? Wird die sehr positive Entwicklung anhalten?

OVAB Europe Digital Signage Panel – Outlook 2015: Europe’s Digital Signage Markets between Breakthrough and Consolidation

  • Brian Dusho (DPAA / Broadsign)
  • Mariusz Orzechowski (PDSA / NEC)
  • Vladimir Kozlov (Digisky)
  • Frank Larsen (Scala)

Moderiert wird das Panel von Oliver Schwede (invidis consulting).

Termin: 19. September 2013, 17.15 – 18.00 Uhr

Die “OVAB Digital Signage Conference Munich” ist Europas führende Digital-Signage-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Kempinski Munich Airport Hotel, Datum der 18. und 19. September 2013.

Tickets sind zum Preis von 590€ hier erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.