OVAB Digital Signage Conference Munich

Das Konferenzprogramm ist online

- Das Konferenzprogramm zur diesjährigen OVAB Digital Signage Conference Munich (18./19.09., Kempinski Hotel Airport Munich) ist online! Neben drei hochkarätig besetzten Panels wird es über 15 Vorträge und natürlich auch das Abendevent im Airbräu geben. von Jörg Sailer

Das Programm zur OVAB Digital Signage Conference Munich steht

Das Programm zur OVAB Digital Signage Conference Munich steht

Nach der Begrüßung durch OVAB-Präsident Dirk Hülsermann werden Florian Rotberg und Oliver Schwede von invidis consulting die Keynote halten. Im Anschluss wird Abdul Bakhrani (CEO von SmartScreen) von seinen außergewöhnlichen Digital Signage-Projekten in Afrika berichten. Danach folgt die erste Panel-Diskussion mit dem Titel „DooH in a Changing Media Landscape„.

Nach der Mittagspause geht es in drei parallelen Tracks mit Vorträgen weiter. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr Projektberichte, unter anderem zu Digital Signage in den Fußballstadien der EURO2012 in der Ukraine oder zu einer der größten Semi-Outdoor Videowalls in Europa.

Schließlich folgen zwei weitere OVAB Europe Panels zu den Themen „The Role of Digital Signage in a Multi Channel Retail World“ sowie „Outlook 2015: Europe’s Digital Signage Markets between Breakthrough and Consolidation“. Und am Abend findet selbstverständlich wieder das Abendevent im Airbräu direkt am Flughafen statt.

Den aktuellen Stand des Programms finden Sie hier.

Die “OVAB Digital Signage Conference Munich” ist Europas führende Digital-Signage- und Digital-out-of-Home-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Kempinski Munich Airport Hotel, Datum der 18. und 19. September 2013. Erwartet werden in diesem Jahr rund 300 Besucher.

Tickets sind zum Preis von 590€ hier erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.