OVAB Digital Signage Conference Munich

Digital Signage in Shopping Malls

Dieter Sawatzki, Gründer und Geschäftsführer der Agentur SawatzkiMühlenbruch, Florian Zimmermann von mfi und der Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, Patrick Schröder, halten auf der diesjährigen OVAB Digital Signage Conference (18./19. September, München) einen Vortrag zum Thema: „Wie interaktives Digital Signage die Besucher von Einkaufszentren aktivieren und Kundenbindungsprogramme stimulieren kann".

Dieter Sawatzki, Florian Zimmermann und Patrick Schröder werden demonstrieren, wie Deutschlands großer Betreiber von Einkauszentren mfi Management für Immobilien AG (Arcaden Shopping) Digital Signage bundesweit in seinen Zentren nutzt, um die Kundenbindung zu stärken.

Dabei verknüpft mfi intelligent bestehende Couponingsysteme mit hochwertigen Stelen, die mit großen touchfähigen Displays, einem Drucker, Kartenlesegerät und einer Kamera ausgestattet sind. Die Referenten werden zeigen, wie dieses System die Kundenkommunikation in den Shopping Malls verbessert und die Bindung steigert.

  • Dieter Sawatzki (SawatzkiMühlenbruch), Florian Zimmermann (mfi Shopping Center Management), Patrick Schröder (dimedis)
  • How to grow audience activity and stimulate loyality programs in shopping malls with interactive Digital Signage
  • 19. September 2013
  • 14.00 Uhr

Der aktuelle Stand des Programms ist hier zu sehen.

Konferenztickets sind zum Preis von 590€ (netto) bzw. 490€ (netto) für ehemalige Teilnehmer hier erhältlich.

Anzeige