OVAB Digital Signage Conference Munich

OVAB lädt zur Mitgliederversammlung und Standard-Workshop

Auch in diesem Jahr steht der erste Tag der OVAB Digital Signage Conference Munich wieder ganz im Zeichen des OVAB. Neben dem jährlichen Membership Meeting erfahren interessierte Besucher am 18. September mehr zum aktuellen Stand der Standards.

Am 18. September lädt der europäische Dachverband der Digital Signage- und DooH-Branche zum jährlichen Membership Meeting im Rahmen der OVAB Digital Signage Conference in das Kempinski Hotel am Münchner Flughafen. Im Rahmen der eineinhalbstündigen Veranstaltung gibt OVAB-Präsident Dirk Hülsermann einen Überblick über die aktuellen Themen und was sich im letzten Jahr getan hat. Außerdem präsentiert der Vorstand das Finanz-Update und den aktuellen Stand der OVAB-Standards.

OVAB Standards: One year after launch

Direkt im Anschluss findet der OVAB Standard Workshop unter dem Motto „OVAB Standards: One year after launch“ statt. Die Besucher erwartet neben einem Erfahrungsbericht aus unterschiedlichen Märkten ein Blick auf den aktuellen Stand und die weitere Agenda.

Die Themen im Überblick

  • Standards one year after launch
    Erste Erfahrungen, internationales Marktfeedback, geplante Entwicklungen
    Florian Rotberg, Generalsekretär OVAB
  • Blueprint Standard Prozess
    Florian Rotberg, Generalsekretär OVAB
  • OVAB Standards Update inklusive Adaption für Schweiz und Italien
    Florian Rotberg, Generalsekretär OVAB
  • Entwurfspräsentation neuer Standard für Adserving-Plattformen
    Dirk Hülsermann, Präsident OVAB
  • Diskussion
  • Briefing zehn neue Standards
    Florian Rotberg, Generalsekretär OVAB

Termine:

OVAB Membership Meeting
18. September 2013, 13.00 – 14.30 Uhr (nur für OVAB Mitglieder)

OVAB Standard-Workshop
18. September 2013, 15.00 – 18.00 Uhr (offen für alle auch ohne Konferenzticket)

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen sich bei Christine Koller (christine.koller@invidis.com) anzumelden.