Displays

16 zu 10 – AOC präsentiert drei neue Modelle

- Display-Anbieter AOC bringt drei neue 24″-Modelle im Format 16:10 auf den Markt. Die Displays der 60er-Reihe der Professional Line bieten eine WUXGA-Auflösung von 1920 x 1200p. von Thomas Kletschke

Werden gänzlich quecksilberfrei produziert: Modelle der 60er-Reihe (Foto: AOC)

Werden gänzlich quecksilberfrei produziert: Modelle der 60er-Reihe (Foto: AOC)

Die drei neuen Pro-Line-Modelle sind für Anwender im Home Office oder in Unternehmen konzipiert, die viel Platz benötigen, um an komplexen Tabellen, langen Texten oder Bildern zu arbeiten. Durch den weiten Betrachtungswinkel und die schnelle Reaktionszeit von nur 5 ms des e2460Pxda und des e2460Sxda, beziehungsweise 6 ms der Ausführung i2460Pxqu, sind sie aber auch für Filme oder Spiele zwischendurch geeignet.

Die Modelle e2460Pxda und e2460Sxda verfügen über ein TN-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung – bei einer Auflösung von 1920 x 1200p, einer Leuchtstärke von 250cd/m² und einem statischen Kontrastverhältnis von 1000:1. Analoge sowie digitale Videosignale können über D-Sub und DVI-D zugespielt werden. Der e2460Pxda ermöglicht außerdem volle ergonomische Flexibilität, denn der Anwender kann die Höhe des Displays um 130 mm verstellen, das Display neigen oder schwenken. Dank der Pivotfunktion lässt sich der Schirm um 90° vom Quer- ins Hochformat drehen.

Der i2460Pxqu wurde mit einem hochwertigen eIPS-Panel (In-Plane Switching) ausgestattet, das für bemerkenswerte Farbechtheit und noch größere Betrachtungswinkel von 178°/178° sorgt. Das Modell erreicht eine Helligkeit von bis zu 300 cd/m². Daneben verfügt es über die ergonomischen Möglichkeiten des e2460Pxda. Zusätzlich zu D-Sub und DVI-D bietet der i2460Pxqu einen HDCP-kompatiblen HDMI-Eingang sowie DisplayPort.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.