Displays

Hyundai IT bringt neue Digital Signage-Einstiegsserie

- Mit einer neuen Display-Serie für Digital Signage-Anwendungen kommt Hyundai IT auf den Markt. Insgesamt vier Modelle sind verfügbar. von Thomas Kletschke

Modell aus der neuen AM -Serie (Foto: Hyundai IT)

Modell aus der neuen AM -Serie (Foto: Hyundai IT)

Mit der neuen AM-Serie erweitert Hyundai IT nun sein Portfolio an professionellen Displaylösungen um eine Produktlinie, die einen kosteneffektiven Einstieg in die Digital Signage Welt ermöglichen soll.

Mit den vier neuen Modellen D32AM (32“/81,3 cm), D42AM (42“/106,7 cm), D46AM (46“/116,8 cm) und D55AM (55“/139,7 cm) deckt die AM-Serie alle marktgängigen Bildschirmdiagonalen für Public Display-Installationen ab. Als Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer werden 775 Euro bis 1525 Euro aufgerufen (Listenpreise).

Aktuell ruft der Hersteller für einen 55-Zöller einen Listenpreis von 1525 Euro  auf (Hyundai IT)

Aktuell ruft der Hersteller für einen 55-Zöller einen Listenpreis von 1525 Euro auf (Hyundai IT)

Vertikal und horizontal

Die verwendeten LCD-Panels mit Edge-LED Hintergrundbeleuchtung arbeiten je nach Modell mit einer Helligkeit von 350 bis 460 cd/m². Die Full-HD Displays (1920 x 1080 p) lassen sich sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Ausrichtung installieren. Der Betrachtungswinkel beträgt dabei jeweils 178°. Zur Einspeisung des Videosignals stehen je ein HDMI-, DVI- und VGA-Anschluss zur Verfügung. Eine RS232C-Schnittstelle ermöglicht die Fernwartung und -steuerung über Standard RS232 Befehle.

Über einen Audio-Ausgang können externe Lautsprecher angeschlossen werden. Die integrierte Multi-Display-Funktion macht die Konfiguration von Videowänden oder die Verteilung des Videosignals auf mehrere Displays mit Hilfe einer Daisy Chain Verkabelung über DVI möglich.

Das schwarze Metallgehäuse schützt die Displays vor äußeren Einflüssen und bietet auf der Rückseite VESA konforme Lochbohrungen zur Installation an handelsüblichen Halterungssystemen. Die Modelle der AM-Serie sind laut Hersteller für den Dauerbetrieb von bis zu 16 Stunden pro Tag spezifiziert und werden mit 24 Monaten Garantie bei Pick-up/Repair & Return Service angeboten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.