Displays

iiyama bringt neue Displays mit AMVA+ LED-Panel heraus

- Hersteller iiyama bringt eine Reihe neuer Displays auf den Markt, teilweise mit Full HD-Auflösung, AMVA+ LED-Panel und ergonomischen Funktionen. Insgesamt acht Displays von 20″ bis 27″ sind verfügbar. von Thomas Kletschke

Das Top-Modell XB2783HSU ist auch mit Pivot-Funktion lieferbar (Foto: iiyama)

Das Top-Modell XB2783HSU ist auch mit Pivot-Funktion lieferbar (Foto: iiyama)

Ab sofort gibt es je zwei Low Power LED-Displays im Format 24″ und 27″. Die zwei Top-Modelle der Serie, ProLite XB2483HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1, sind höhenverstellbar und können sowohl im Quer- als auch Hochformat betrieben werden. Ergänzt wird die Serie durch vier Einsteigermodelle auf Basis der TN-Panel-Technologie: die drei 20″-Displays ProLite E2083HD-B1, ProLite E2083HSD-B1 und ProLite B2083HSD-B1, letzteres ebenfalls mit Höhenverstellung und Pivotfunktion, sowie dem 24″-Monitor ProLite E2483HS-B1.

Im Vergleich zu TN-Standardmonitoren bietet die AMVA+ LED-Technologie laut Anbieter eine Reihe von Vorteilen: einen höheren Kontrast (3000:1 statischen Kontrast, 5.000.000:1 dynamischen Kontrast), 24bit True Color und einen höheren Schwarzwert. Auch der Einblickwinkel ist größer (178° vertikal als auch horizontal). Für Displays mit AMVA+ gibt der Hersteller eine Reaktionszeit von 4ms an.

Für grafische Anwendungen gedacht

Die vier AMVA+ LED-Modelle ProLite X2483HSU-B1 und ProLIte XB2483HSU-B1 (24″) sowie ProLIte X2783HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1 (27″) bieten alle FullHD-Auflösung von 1920 x 1080p. Alle Displays der Serie arbeiten zudem mit ACR (Advanced Contrast Ratio), einer Technologie, die den Kontrast und die Helligkeit automatisch anpasst. Die neuen Modelle sollen sich besonders für anspruchsvolle grafische Anwendungen eignen. Die beiden Top-Modelle ProLite XB2483HSU-B1 und ProLIte XB2783HSU-B1 sind zusätzlich mit Höhenverstellbarkeit und Pivot-Funktion ausgestattet.

Alle Displays haben Anschlussmöglichkeiten für D-Sub, DVI-D, HDMI und USB und sind kompatibel mit Apple Macintosh Computern. Eingebaute Stereo-Lautsprecher mit 2 Watt sorgen für entsprechenden Sound.

Sämtliche Modelle dieser Produktreihe sind ab sofort im Handel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise (inkl. MwSt.) betragen:

· 125,- Euro für das Modell ProLite E2083HSD-B1 (20″, TN Panel, Lautsprecher)
· 119,- Euro für das Modell ProLite E2083HD-B1 (20″, TN Panel)
· 145,- Euro für das Modell ProLite B2083HSD-B1 (20″, TN Panel, Lautsprecher, Höhenverstellung u. Pivot)
· 165,- Euro für das Modell ProLite E2483HS-B1 (24″, TN Panel)

· 195,- Euro für das Modell ProLite X2483HSU-B1 (24″, AMVA+, USB)
· 209,- Euro für das Modell ProLite XB2483HSU-B1 (24″, AMVA+, Höhenverstellung u. Pivot, USB)
· 269,- Euro für das Modell ProLite X2783HSU-B1 (27″, AMVA+, USB)
· 289,- Euro für das Modell ProLite XB2783HSU-B1 (27″, AMVA+, Höhenverstellung u. Pivot, USB)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.