invidis Digital Signage Anbieterverzeichnis

Treffen die richtigen Töne – Akustiksysteme von SONUS

- SONUS entwickelt, produziert und vertreibt seit 20 Jahren elektroakustische Produkte und Systeme. Klangqualität und Benutzerfreundlichkeit haben hohe Priorität. von Thomas Kletschke

Sounddusche von Sonus: Im Stuttgarter Porsche-Museum wurden "audioFocus"-Systeme verbaut (Foto: Sonus)

Sounddusche von Sonus: Im Stuttgarter Porsche-Museum wurden „audioFocus“-Systeme verbaut (Foto: Sonus)

Der Anbieter SONUS GmbH wurde in das neu gestaltete invidis-Anbieterverzeichnis aufgenommen. Kunden von Porsche bis zu großen Veranstaltungshäusern setzen auf die Systeme. Aktuell wird die Soundbuoy eingeführt – ein Designmöbel mit integrierten Schallwandlern. Alle Produkte werden bei SONUS ausschließlich aus Elementen eigener Fertigung und Komponenten made in Europe hergestellt. Zum Einsatz kommen sie in Konferenzräumen, bei großen Freilichtbühnen, in Museen, Empfangsbereichen oder auf Messen.

Clearstrem Luxemburg: SONUS-Systeme im Empfangsbereich (Foto: SONUS)

Clearstrem Luxemburg: SONUS-Systeme im Empfangsbereich (Foto: SONUS)

Museums-Sound für Porsche

So setzt Porsche in seinem Stuttgarter Museum auf die „audioFocus“-Systeme, die Besucher zielgerichtet von oben mit den gewünschten Infos zu den Exponaten oder der Geschichte des Rennstalls beschallen. Eine Variante des Systems – „audioFocus Plus“ soll die fokusierte Beschallung auch in akustisch sehr schwierigen Umgebungen gewährleisten.

Designorientierte Lösung: Soundbuoy (Foto: SONUS

Designorientierte Lösung: Soundbuoy (Foto: SONUS)

Hier kommen Richtlautsprecher, Soundduschen sowie Hochleistungsabsorber zum Einsatz. Letztere dienen der Absorption reflektierter Schallanteile – beispielsweise in hohen Räumen mit schwieriger Akustik, wie man sie in vielen Baudenkmälern oder Kirchen vorfindet.

Pünktlich zur Exponatec – der Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe – stellt SONUS nun die Soundbuoy vor: Das Designmöbel mit integrierten Schallwandlern für ambiente und/oder gerichtete Beschallung. Damit sollen einerseits private Klangerlebnisse im offenen Raum ohne Störung angrenzender Bereiche möglich sein. Zudem ist durch eine intuitive Ansteuerung über Android oder iOS eine große Offenheit gegenüber gängigen (Mobil-)Betriebssystemen gewährleistet. Vielfältige textile Bezüge und Farben sind wählbar, so dass die All-in-One-Lösung in verschiedene Umgebungen passend intgriert werden kann.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.