Viscom 2013

Düsseldorf toppt Frankfurt 2012 bei den Besucherzahlen

- Die Viscom 2013 war ein eindeutiger Erfolg: mehr Aussteller als 2011, höhere Besucherzahlen – und durchweg sehr zufriedene Digital Signage-Anbieter. von Thomas Kletschke

Visom 2013 - Plus an Besuchern in Düsseldorf (Foto: Behrendt & Rausch Fotografie)

Visom 2013 – Plus an Besuchern in Düsseldorf (Foto: Behrendt & Rausch Fotografie)

In der letzten Woche kamen rund 13.300 Besucher zur Viscom, die im 2-Jahres-Turnus zwischen Frankfurt und düsseldorf wechselt. Galt Frankfurt bisher als „die Große“, zeigt sich, das Düsseldorf in diesem Jahr zumindest als Besuchermagnet die Nase vorn hatte.

"Alle Türen nutzen" - besonders am Freitag und Samstag war der Andrang in den beiden Messehallen groß (Foto: TK/ invidis.de)

„Alle Türen nutzen“ – besonders am Freitag und Samstag war der Andrang in den beiden Messehallen groß (Foto: TK/ invidis.de)

Die Messeleitung veröffentlichte nun die erfreulichen Besucher- und Ausstellerzahlen: Zur letztjährigen Viscom Frankfurt waren schon 12.100 Besucher gekommen – in diesem Jahr toppte die Veranstaltung am Rhein diesen Wert deutlich auf insgesamt 13.277 Besucher. Damit wurde das Vorjahres-Ergebnis um 9,7% übertroffen.

Ein Viertel mehr an Besuchern als 2011

Im direkten Vergleich zur Viscom Düsseldorf 2011 mit 10.600 Besuchern wurde sogar ein Plus von 25,2% erreicht. Auch bei der Zahl der Aussteller markierte die diesjährige Viscom mit 350 Unternehmen einen neuen Rekordwert – 2011 waren noch 306 nach Düsseldorf gekommen, ein Zuwachs um 14,4%.

Im morgigen Newsletter lesen Sie, wie die von invidis befragten Aussteller die diesjährige Viscom bewerten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.