ISE 2014

DynaScan zeigt Ultra HD 84-Zöller mit 2.500 Nit

- Hersteller DynaScan präsentiert in Amsterdam erstmals seinen 84-Zöller mit 4K-starker UHD-Auflösung. Das IPS-Display ist mit 2.500 Nit sehr lichtstark. von Thomas Kletschke

DynaScan verwendet ein IPS-Panel für sein neues UHD-Display (Foto: DynaScan; Montage: invidis.de)

DynaScan verwendet ein IPS-Panel für sein neues UHD-Display (Foto: DynaScan; Montage: invidis.de)

Das High Brightness-Display mit 84-Zoll kommt mit LED-Hinterleuchtung und einer Auflösung von 3840 x 2160 daher. Gezeigt wird es weltweit erstmals auf der ISE 2014 in Amsterdam. Lieferbar ist es nach Herstellerangabe ab dem ersten Quartal 2014. Verwendet wird in dem 84-Zöller ein IPS-Panel. Mit einer Größe von etwa 1,8 m Höhe und 1,04 m Breite entspricht das vertikal und horizontal montierbare Modell in etwa der Poster-Größe 6 Sheet.

DS841LR4 vo DynaScan: High Brightness-Display in Ultra HD-Auflösung (Foto: DynaScan)

DS841LR4 vo DynaScan: High Brightness-Display in Ultra HD-Auflösung (Foto: DynaScan)

Local Dimming

Das Modell ist auf 6.500K vorkalibriert und verfügt über Local Dimming, um dunklere Bildbereiche mit geringerer Hinterleuchtung zu versorgen, was sich positiv auf hohen Kontrast bei guter Schwarz-Darstellung auswirkt. Bis 110°C ist das Panel laut Ankündigung vor Blackening-Defekten geschützt. Laut dem vorläufigen Datenblatt ist es für Betriebstemperaturn von 0°C bis 40°C ausgelegt.

Nach Angaben des Anbieters ist das Display aktuell das lichtstärkste LCD-Modell in dieser Größe. Der Listenpreis wird auf der Messe bekannt gegeben. Das Display ist am Stand 11-K66 zu sehen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.