ISE 2014

MMD präsentiert Philips Signage Solutions für vertikale Märkte

- MMD bereitet seine bisher größte ISE-Präsenz vor. Am 260 m² großen Stand 10-K114 wird MMD sein vollständiges Produktportfolio einem vertikalen Konzept folgend präsentieren. von Thomas Kletschke

Philips Signage Solutions: Video Walls mit bis zu 150 Displays sind möglich (Foto: MMD/ Philips; Montage: invidis.de)

Philips Signage Solutions: Video Walls mit bis zu 150 Displays sind möglich (Foto: MMD/ Philips; Montage: invidis.de)

MMD – Lizenzpartner für Philips Signage Solutions – zeigt Lösungen für den Einsatz in vertikalen Märkten, etwa den Segmenten Einzelhandel, Bildung/Erziehung, Transport oder Corporates sowie für Anwendungeen in klinischen Umgebungen. In Punkto Displays gehören Video Walls, Ultra HD und die Displays der Q-Linie drei Produktgruppen, die in Amsterdam gezeigt werden.

Neue Q-Serie

Die Displays der neuen Q-Line sollen dank der Software SmartControl einfach in bestehende Netzwerke integriert werden können. Ihr HTML5-Browser wurde speziell für den Digital-Signage-Gebrauch angepasst. Inhalte DLNA-kompatibler Geräte, wie etwa Smartphones oder anderer mobiler Gadgets, können so schneller auf den großen Schirm gebracht werden. Ein interner Media-Player verarbeitet eine Vielzahl weit verbreiteter Video- und Audiocodecs – auch von USB-Zuspielern.

84 Zoll großer Prototyp in 4K

MMD präsentiert Video Wall-Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 139 cm (55“). Diese können in Reihe geschaltet und anderweitig kombiniert werden – dank eines ausgeklügelten Verbindungsystems ist dies mit bis zu 150 Displays möglich. Die Video Walls von Philips weisen einen besonders schlanken Rahmen auf, sodass sie quasi nahtlos zu Signage-Flächen kombiniert werden können.

84 Zoll großer Prototyp in 4K

Als Hingucker präsentiert MMD auch ein echtes Meisterstück der Display-Technologie: Der Ultra-HD-Prototyp ordnet über acht Millionen Pixel (3840 x 2160) auf einem riesigen 213 cm (84″)-Panel an.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.