ISE 2014

Pures HTML5 – Online Software AG zeigt neue Display-Engine

- Die Online Software AG präsentiert auf der 11. Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam in Halle 8 an Stand D210 ihr aktuelles Produktspektrum. Eine brandneue Signage-Engine gehört dazu. von Thomas Kletschke

Android, Apple oder Windows: Mit der neuen Display Engine H5 wird das verwendete OS unwichtig (Foto: Online Software AG; Montage invidis.de)

Android, Apple oder Windows: Mit der neuen Display Engine H5 wird das verwendete OS unwichtig (Foto: Online Software AG; Montage invidis.de)

Highlight für das technisch versierte Fachpublikum wird in diesem Jahr die neu entwickelte PRESTIGEenterprise Display Engine H5 sein, die vollständig auf HTML5-Basis entwickelt wurde und dem Händler somit eine völlige Plattformunabhängigkeit ermöglicht. Erstmalig ist es nach Firmenangaben gelungen, eine Softwarekomponente zu entwickeln, die auf allen relevanten Betriebssystemplattformen läuft.

Frei von der Wahl des Betriebssystems

Egal ob Windows, Linux, Android und Co – die Display Engine H5 stellt die Verbindung zwischen der Display-Hardware und dem zentralen PRESTIGEenterprise-System her und ermöglicht es somit, alle relevanten Ausgabemedien für digitale Werbebotschaften im Handel mit einer Software zu bedienen. Vom Großdisplay bis zum Android Smartphone, von der Waage bis zum iPad-Kiosksystem.

Produktwerbung am PoS

Ein weiteres Schwerpunktthema wird die Produktwerbung am Regal sein. Die Online Software bietet mit einem Multimedia Shelf, an dem farbige Mini-Bildschirme angebracht sind, eine einzigartige Form der PoS-Kommunikation, die sich durch hohe Farbbrillanz und dynamische Bewegtsequenzen auszeichnen. Die digitalen Regalschienen ermöglichen dem Filialmarketing neben der klassischen Preisauszeichnung auch die Verwendung emotionaler Bilder, Videos und Animationen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.