ISE 2014

Samsung zeigt SoC-Displays der zweiten Generation

- Am Stand 1-H20 wird Samsung Novitäten vorstellen. Unter anderem wird die zweite Generation von SoC-Displays und eine Weiterentwicklung der eigenen Software MagicInfo präsentiert. von Thomas Kletschke

LFD-Portfolio wird gezeigt: weltweit größtes EDGE-LED-Display ME95C (Foto: Samsung; Montage: invidis.de)

LFD-Portfolio wird gezeigt: weltweit größtes EDGE-LED-Display ME95C (Foto: Samsung; Montage: invidis.de)

Zur ISE präsentieren die großen Displayhersteller stets eine Reihe von Neuheiten. Auch Samsung wird in Amsterdam Lösungen rund um Digital Signage zeigen, die bisher noch nicht zu sehen waren. So wird Samsung neue UHD-Large Format Displays in 4K-Auflösung ebenso zeigen, wie die zweite Generation der Samsung System on Chip-Technologie.

Entsprechend ist mit neuen SoC-Displays zu rechnen. Passend dazu soll auf der Messe das verbesserte Content Management für LFDs Premiere haben: Samsung hat die hauseigene Software MagicInfo um weitere Funktionen ergänzt. Ebenfalls zu sehen sein dürfte das nach Konzernangaben weltweit größten EDGE-LED-Display, der 95-Zöller ME95C.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.