ISE 2014

Navori stellt neuen Player vor

- Amsterdam | An Stand K225 in der Digital Signage-Halle 8 zeigt das Schweizer Unternehmen Navori ab morgen auf der ISE seine neueste Player-Technologie. Neu vorgestellt wird das Plug-and-Play Gerät QL StiX 3400. von Jörg Sailer

Navori stellt auf der ISE aus

Navori stellt auf der ISE aus

Der QL StiX 2400 und sein industrietauglicher Nachfolger, der QL StiX 3400, laufen unter Android und können an der Rückseite von Displays angeschlossen werden. Sie benötigen wenig Platz – lediglich etwa die Größe eines USB-Sticks, sind Plug-and-Play und „out-of-the-box“ einsetzbar und laut Hersteller in einer Minute installiert und sendefertig. Die Verwaltung erfolgt dabei über den NAVORI QL Manager.

Die NAVORI QL Plattform eignet sich sowohl für MS Windows wie auch für Android. Eine Vielzahl an Add-ons soll dabei auch die Kombination von verschiedenen Ausgabegeräten ermöglichen, so zum Beispiel die Kombination von Videowalls mit Tablets.

Navori auf der ISE: Halle 8, Stand 8K225

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.