ISE 2014

Panasonic zeigt umfangreiches Portfolio

- Amsterdam | Neben 4K-LED-Displays zeigt Panasonic unter anderem auch professionelle LCD-LED-Displays sowie 4K-Projektoren. von Jörg Sailer

Panasonic auf der ISE: Halle 1, Stand 1-H70

Panasonic auf der ISE: Halle 1, Stand 1-H70

Auf 400 Quadratmetern zeigt Panasonic auf der ISE sein Portfolio. Speziell an den Einzelhandel richtet sich eine Reihe an professionellen LCD-LED-Displays. Auf der ISE demonstriert Panasonic mit einem lebensgroßen Schnellrestaurant-Drive-In mit Videowall und Outdoor-Technologie sowie mit einem Modegeschäft mit integrierten, steglosen Displays wie diese Displays in realen Anwendungsszenarien eingesetzt werden können.

Zudem gibt es eine Live-Fashion-Show-Produktion zu sehen. Gefilmt mit professionellen Kameras von Panasonic Professional Camera Solutions wird der Content auf einer 10er Videowall und einem Hochleistungs-Projektor gezeigt.

VOm Sortiment an großformatigen Displays zeigt man unter anderem 4K-LED-Displays mit 98” und 84“. Dazu kommen 4K-Projektoren, eine 4K Varicam, die Ende 2014 auf den Markt kommen wird, sowie einen 1-Chip DLP-Projektor mit Lasertechnologie und 6.000 Lumen Helligkeit.

Panasonic auf der ISE: Halle 1, Stand 1-H70

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.