Digital-out-of-Home

APG|SGA und Hallenstadion Zürich verlängern Partnerschaft

- Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Zürcher Hallenstadions modernisieren Außenwerber APG|SGA und die Hallenstadion AG die Palette an digitalen und analogen Werbemöglichkeiten. Im Frühherbst 2014 sind neue ePanels und CLPs einsatzbereit. von Thomas Kletschke

Hallenstadion Zürich: ePanel-Standort (Foto: APG|SGA)

Hallenstadion Zürich: ePanel-Standort (Foto: APG|SGA)

Nach dem vollumfänglichen Umbau aller Werbeträger im Sommer ist die Inbetriebnahme des neuen Angebots im September 2014 geplant. Damit bekräftigen und verlängern die beiden Unternehmen ihre langjährige, strategische Partnerschaft. Das Motto der Neukonzeptionierung heisst: Qualität anstatt Quantität. Konkret bedeutet dies eine Reduktion und Aufwertung der Werbeflächen durch eine Konzentration auf technisch moderne Installationen und Top-Standorte.

Neu werden 4 statt bisher 2 moderne Event ePanels mit Full-HD LCD-Bildschirmen zur Verfügung stehen. Als Formate werden dann 2 x 82 Zoll Full HD-Panels sowie 2 x 70 Zoll Full HD-Panels buchbar sein. Alle übrigen Plakatflächen werden mittels aktueller LED-Technologie hinterleuchtet. Zudem werden an ausgesuchten Standorten im Foyer 4 neue, impactstarke Spezialformate angeboten. Bestehen bleiben zwei Megaposter im Hallenstadion und im Außenbereich ein Startower sowie weitere Werbemöglichkeiten.

„Wir freuen uns, dass wir mit der APG|SGA einen Partner haben der Garant dafür ist, dass wir im Hallenstadion eine topmoderne Werbeinfrastruktur haben. Damit wird ein wichtiger Beitrag an ein fortschrittliches Erscheinungsbild unserer Halle geleistet“, meint Felix Frei, Direktor des Hallenstadions in Zürich. Beat Holenstein, Leiter Partner & Product Management der APG|SGA erläutert: „Das Hallenstadion ist seit vielen Jahren ein beliebter Kommunikationsplatz. Die Besonderheit am Neukonzept liegt darin, dass es perfekt die analogen und digitalen Werbeträger miteinander verschmelzen lässt. Das eröffnet unseren Kunden völlig neue Möglichkeiten.“

Das Hallenstadion ist mit circa 140 Veranstaltungen und über 900 000 Besuchern pro Jahr die größte, multifunktionale Arena der Schweiz und setzt zu Eigenwerbung und Infozwecken auf Digital Signage. In diesem hochfrequentierten Umfeld lassen sich Werbebotschaften ideal und zielgruppengerecht verbreiten. APG|SGA bietet in der am drittbesten belegten Arena im deutschsprachigen Raum (nach Hamburg und Berlin) ein große Palette an digitalen und analogen Produkten an, die auch individuell nach Anlass gebucht werden können. Die Angebote sind ab sofort buchbar hier detailliert beschrieben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.