Displays

NEC verkauft 23″ Multi-Touch Retail-Display ab Mai

- In DACH startet NEC den Verkauf seines 23 Zoll großen Multi-Touch-Displays E232WMT ab Mai. Das für den Retail-Signage-Bereich optimierte IPS-Display arbeitet mit P-Cap und bietet 10 Berührungspunkte. von Thomas Kletschke

Mit dem E232WMT bringt NEC ein für den Einsatz im Handel optimiertes Touch-Modell (Foto: NEC USA)

Mit dem E232WMT bringt NEC ein für den Einsatz im Handel optimiertes Touch-Modell (Foto: NEC USA)

Kurz nach dem Verkaufsstart auf dem nordamerikanischen Markt werden auch Deutschland, Österreich und die Schweiz mit dem 23 Zoll großen Display versorgt: In den USA bietet NEC Display Solutions of America das Display seit April 2014 zum Preis von 629 US-Dollar an. Für die DACH-Region hat der Hersteller den Mai als Zeitpunkt angekündigt – ein UVP wurde bisher nicht kommuniziert.

Das 23 Zoll-Modell ergänzt die E-Serie von NEC um ein Modell mit integriertem IPS-Panel und einem Kontrastverhältnis von 1000:1 bei einer Lichtstärke von 250 cd/m2. Für die einfache Installation je nach Umgebung sorgt ein sehr flexibler, höhenverstellbarer Standfuß. Dabei ist es auch möglich, das Display komplett horizontal auszurichten.

P-Cap-Touch-Technologie mit 10 Berührungspunkten

Zudem kommt das Full HD LED-Display mit interaktiven Funktionen daher: Der E232WMT verfügt über P-Cap-Touch-Technologie mit 10 Berührungspunkten. „Die Touch-Technologie ist immer häufiger an modernen Arbeitsplätzen zu finden. Das gilt sowohl für Smartphones und Tablets als auch für Large Format Displays sowie interaktive Whiteboards“, sagt Christopher Parker dazu, Product Line Manager Desktop Displays bei NEC Display Solutions Europe.

„Die neuesten Betriebssysteme und Office-Anwendungen verfügen über spannende Touch-fähige Funktionen. Mitarbeiter in Büros benötigen ein intelligentes Desktop-Display, mit dem sie diese Möglichkeiten flexibel nutzen können, ohne dabei auf die grundlegenden Features eines Office-Bildschirms verzichten zu müssen. Wir haben bereits in diesem Frühjahr auf der ISE (Integrated Systems Europe) 2014 in Amsterdam großes Interesse am E232WMT erlebt. Es gibt eine Nachfrage nach Touch-fähigen Desktop-Displays für eine Vielzahl professioneller Anwendungen.“

Das Wide-Format ist für Side-by-Side-Anwendungen besonders geeignet. Zudem bietet der Bildschirm mit drei Eingängen (HDMI, DVI-D und D-Sub) eine große Bandbreite an Anschlussmöglichkeiten. Das Display ist um bis zu 53 mm höhenverstellbar und zugleich neigbar. Weiter integriert sind: Lautsprecher, eine Kopfhörerbuchse, ein USB-3.0-Hub sowie eine Full-HD-Webcam. Weite Betrachtungswinkel von 170° im 16:9-Format werden durch das Panel gewährleistet. Zudem erlaubt die Overdrive-Funktion eine Reaktionszeit von 5 ms und ermöglicht Scrollen und Videowiedergabe ohne Unschärfen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.