Large Format Displays

Panasonic launcht Videowall-Modell mit dünnerem Bezel

- Mit einem neuen 47-Zöller erweitert der Hersteller die Palette an Videowall-Displays mit dünneren Bezels. Statt 5,3 mm ist bei Panasonic mit dem neuen TH-47LFV5 nun ein Modell mit Rahmen von 4,9 mm lieferbar. von Thomas Kletschke

Kommt mit weniger als 5 mm Bezel aus: Videowall-Display TH-47LFV5 (Foto: Panasonic)

Kommt mit weniger als 5 mm Bezel aus: Videowall-Display TH-47LFV5 (Foto: Panasonic)

Das Direct-LED Backlight Display für übergangslose Videowalls ergänzt die Videowall-Produktlinie, die bisher aus dem 55“-Display TH-55LFV50 (Modell mit sehr hoher Helligkeit für den Einzelhandel) sowie dem TH-55LFV5 (matte Version für Broadcast-Anwendungen und die Veranstaltungsbranche) bestand, die mit 5,3 mm Bezel daherkommen.

Gerade im Digital-Signage-Umfeld verspricht das TH-47LFV5 dank des 4,9 mm Bezels auffallende Werbeflächen in Full HD. Das Display verfügt über ein IPS-Panel. Durch den Helligkeitswert von 500 cd/m² ist Display auch in hellen Räumen einsetzbar; durch die entspiegelte Oberfläche werden Reflektionen reduziert.Als Bautiefe werden 109 mm angegeben. Panel und elektronische Komponenten sind für einen kontinuierlichen 24-Stunden-Betrieb ausgelegt, womit sich das Modell für Installationen im öffentlichen Bereich oder in Überwachungsräumen eignet. Das stabile Metallgehäuse ist stoßfest und resistent gegen Deformationen durch Hitze.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.