Multitouch-Displays

Leddura xt – CTOUCH kommt mit 70-Zöller

- Sahara Benelux/ CTOUCH hat seine Leddura xt-Serie um ein 70″-Modell erweitert. Gedacht ist der Multitouch für den Einsatz im Bildungswesen oder Conferencing. Für die Bau- und Ingenieurgesellschaft Mourik hat CTOUCH-Partner HCS Interactief kürzlich eine kippbare Variante ausgeliefert. von Thomas Kletschke

Diese Leddura xt-Variante von HCS Interactief wird bei Joh. Mourik & Co. Holding eingesetzt (Foto: HCS Interactief)

Diese Leddura xt-Variante von HCS Interactief wird bei Joh. Mourik & Co. Holding eingesetzt (Foto: HCS Interactief)

Das Modell ist mit der Active IRO-Technologie des herstellers aus Eindhoven ausgestattet, die Kameras und IR-Sensorik verbindet. Alle CTOUCH-Displays kommen mit 4 bis 32 Touchpoints. Für den 70-Zöller werden im Datenblatt 4 beziehungsweise 10 Touchpunkte sowie ein Kontrastverhältnis von 4000:1 angegeben. Das Full HD-Panel ist mit Standard-Antireflexions-Glas versehen und arbeitet mit Edge-Light LED. Bei den Ein- und Ausgängen sind 3x HDMI, DisplayPort und ein VGA, USB sowie eine RS232C-Schnittstelle vorhanden.

Das Multitouch-Display verfügt über einen OPS-Slot und kann optional mit einem OPS-Player-Modul ausgestattet werden. Der Leddura xt 70-Zöller ist mit Win7 und Windows 8 ebenso kompatibel wie mit Mac-, Linux- oder Android-Plattformen. Soundbars sind beim Hersteller ebenfalls verfügbar. Unsere Abbildung oben zeigt ein Modell, das der niederländische CTOUCH-Partner HCS Interactief kürzlich mit einer eigenangepassten Kipp-Lösung für den Bau- und Ingenieurkonzern Joh. Mourik & Co. entwickelt und ausgeliefert hat.

One thought on “Multitouch-Displays: Leddura xt – CTOUCH kommt mit 70-Zöller

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.