Personalie

APG|SGA-CEO Daniel Hofer zieht in JCDecaux-Vorstand ein

- JCDecaux SA hat Emmanuel Bastide sowie Dr. Daniel Hofer zum September in den Vorstand der Gruppe berufen. Hofer ist aktuell CEO beim Schweizer Außenwerber APG|SGA, wo er in den Verwaltungsrat wechseln soll. Ab Juni soll Markus Ehrle neuer APG-CEO werden. von Thomas Kletschke

Daniel Hofer, seit 2010 CEO bei APG|SGA - ab September 2014 bei JCDecaux CEO für D,A, CEE und Zentralasien (Foto: APG|SGA)

Daniel Hofer, seit 2010 CEO bei APG|SGA – ab September 2014 bei JCDecaux CEO für D,A, CEE und Zentralasien (Foto: APG|SGA)

Die Berufungen von Asien-CEO Emmanuel Bastide und Daniel Hofer in den JCDecaux-Vorstand treten zum 1. September 2014 in Kraft, wie das börsennotierte Unternehmen mitteilte. Daraus ergeben sich beim Außenwerber APG|SGA Veränderungen: Hofer wird am 21. Mai auf der Generalversammlung als APG-Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen.

Wird ab Juni CEO der APG|SGA: Markus Ehrle (Foto: APG|SGA)

Wird ab Juni CEO der APG|SGA: Markus Ehrle (Foto: APG|SGA)

Dieses Amt hatte Jean-François Decaux vier Jahre inne, der nun nicht mehr kandidiert, aber betonte, dass der weltgrößte Außenwerber JCDecaux an seiner strategischen Beteiligung an APG festhalten wolle. Damit würden die Franzosen größter Anteilseigner bei den Eidgenossen beiben. Markus Ehrle soll ab Juni 2014 neuer CEO bei der APG|SGA werden. Ehrle ist seit April 2011 Mitglied der Unternehmensleitung der APG SGA und dort zuständig für den Bereich Marketing und Business Development.

Emmanuel Bastide (45) ist Absolvent der Ecole des Mines de Paris (ENSMP). Er begann seine Karriere 1994 als Ingenieur bei der Saur-Gruppe, bevor er 1998 als stellvertretender Regionaldirektor für den Großraum Paris-Ost zu JCDecaux stieß. 1999 wurde er Verantwortlicher für die Entwicklung der Gruppe im nordasiatischen Raum (ohne Japan). Im Jahr 2001 wurde Bastide zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von MCDecaux Japan (einem Joint-Venture zwischen JCDecaux SA und der Mitsubishi Corporation) ernannt, ein Jahr später zum Vorstandsvorsitzenden. Seit dem 1. Januar 2007 ist er in der JCDecaux-Gruppe CEO für Asien mit Gesamtverantwortung für Japan, Korea, China, Hongkong, Macao, Indien, Thailand, Singapur, Malaysia, Indonesien, Vietnam, die Philippinen, die Mongolei und Myanmar.

Daniel Hofer (50) hat an der University of Rochester (New York) einen MBA und an der University of South Australia (UniSA) in Adelaide einen Doktortitel in Business Administration erworben. Er war bereits in verschiedenen Führungspositionen in der Medien- und Marketingbranche tätig, bevor er 2006 Vorstandsmitglied der NZZ Mediengruppe wurde.

Verantwortung für D, A, CEE und Zentralasien

Seit 2010 ist Hofer CEO von APG|SGA – dem Schweizer Marktführer in der Außenwerbung. Vom 1. September 2014 an wird Daniel Hofer bei JCDecaux die Gesamtverantwortung für die Geschäftsaktivitäten in den folgenden Ländern tragen: Deutschland, Türkei, Österreich, Tschechische Republik, Slowakei, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Bulgarien, Polen, Ukraine, Kasachstan, Usbekistan und Aserbaidschan.

Jean-François Decaux, Vorstandsvorsitzender und Co-CEO von JCDecaux, erklärt zur Berufung der zwei neuen Vorstände: „Wir freuen uns sehr, dass Emmanuel Bastide und Daniel Hofer den Vorstand der JCDecaux-Gruppe erweitern werden. Mit seinen gründlichen Kenntnissen der Gruppe und seiner erfolgreichen 15-jährigen Arbeit als Verantwortlicher für die Entwicklung von JCDecaux in Asien, wird Emmanuel Bastide nicht zuletzt seine Vision zur Medienbranche in schnellwachsenden Märkten in die Vorstandsarbeit einbringen. Daniel Hofer, der unter meinem Verwaltungsratsvorsitz APG|SGA in der Schweiz wieder auf Erfolgskurs brachte, kann aus einer 25-jährigen Erfahrung in der Medien- und Werbebranche schöpfen – in der Schweiz und international. Mit ihrer Erfahrung, Professionalität und Dynamik werden unsere beiden neuen Vorstandsmitglieder zum weltweiten Wachstum unserer Geschäftsaktivitäten beitragen.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.