Projektoren

BenQ führt neuen lichtstarken Full HD-Projektor ein

- Mit dem Modell MH740 hat Hersteller BenQ einen neuen kontraststarken Full HD-Projektor auf den Markt gebracht, der besonders für Präsentationszwecke im Unternehmenseinsatz gedacht ist. von Thomas Kletschke

Neuer Full HD-Projektor MH740 (Foto: BenQ)

Neuer Full HD-Projektor MH740 (Foto: BenQ)

BenQ hat jetzt sein neues Premium-Modell MH740 eingeführt. Mit seiner Lichtstärke von 4000 ANSI Lumen und der Full HD-Auflösung soll das neue Modell für Präsentationen in größeren Tagungs- und Unterrichtsräumen besonders geeignet sein – auch bei Tageslichteinfall. Als UVP gibt der Hersteller 1.999 Euro (inkl. MwSt.) an.

An Anschlussmöglichkeiten verfügt das nun im Handel verfügbare Gerät unter anderem über HDMI, VGA, USB und RJ-45. Aktuelle Technologien wie 3D-Colormanagement und Wandfarbkorrektur sollen das jeweilige Projektionsergebnis verbessern. Zudem kann neben dem physikalischen Bildformat von 16:9 zwischen fünf weiteren Formaten gewählt werden. Als Kontrastverhältnis gibt der Hersteller einen Wert von 11.000:1 an. Der 1,5-fache Zoom ermöglicht eine maximale Bilddiagonale von bis zu 7,62m.

Zur Wiedergabe von Audio-Signalen ist ein 5 Watt-Lautsprecher integriert. Die zum Lieferumfang gehörende LAN-Control-Funktion ermöglicht Administratoren den Zugriff auf die komplette Funktionalität des Projektors vom Arbeitsplatz aus. So können beispielsweise zentral gesteuerte Updates an allen Projektoren in einem Netzwerk vorgenommen werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.