Projektoren

Panasonic präsentiert Full HD-Modell mit 16.000 Lumen

- Mit der Markteinführung des 3 Chip DLP-Projektors PT-DZ16K ergänzt Panasonic die PT-DZ21K-Serie um ein leuchtstarkes Full HD-Modell. von Thomas Kletschke

Full HD-Projektor mit 16.000 Lumen: PT-DZ16K (Foto: Panasonic)

Full HD-Projektor mit 16.000 Lumen: PT-DZ16K (Foto: Panasonic)

Der PT-DZ16K soll Kunden hohe Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten (TCO) bringen und zugleich als sehr zuverlässiges Gerät mit hoher Lichtleistung seinen Dienst versehen. Als Lampenlebensdauer gibt der Hersteller bis zu 3.000 Betriebsstunden an. Zudem soll der Eco-Filter bis zu 12.000 Einsatzstunden wartungsfrei arbeiten.

„Aufgrund der hocheffizienten optischen Einheit mit vier Lampen, einem Flüssigkeitskühlsystem und der Möglichkeit des Dauerbetriebs eignen sich die PT-DZ16K-Projektoren ideal für Veranstaltungen und längere Einsätze in Festinstallation“, sagt Hartmut Kulessa, Marketing Manager von Panasonic. Die kompakten Projektoren kommen mit integrierter Edge-Blending-Funktion und Farb- und Helligkeitsanpassung daher.

Eine umfassende Auswahl an Wechselobjektiven bietet Anwendern eine hohe Flexibilität beim Projeektionsabstand. Auch Decken- und Boden-Projektionen können mit dem Gerät  verwirklicht werden. Die PT-DZ16K-Serie kann mithilfe der Early Warning Software ET-SWA100 fernbedient und -überwacht werden. Die Markteinführung des PT-DZ16K erfolgt laut Hersteller noch im April 2014.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.