Digital-out-of-Home-Netzwerk

Goldbach vermarktet Media Markt und Saturn in Österreich

- Ab sofort vermarktet Goldbach Media Austria in Österreich das neue „Media Markt – Saturn Netzwerk“ mit landesweit rund 7.000 Screens in 32 Media-Märkten und 15 Saturn-Häusern. von Thomas Kletschke

Screens bei Saturn in Österreich (Foto: Goldbach Media Austria)

Screens bei Saturn in Österreich (Foto: Goldbach Media Austria)

Das jetzt hinzugekommene Portfolio wird in das Digital-out-of-Home-Portfolio des Vermarkters Goldbach Media Austria integriert – damit ist Österreichs nach Firmenangaben größtes DooH-Netzwerk deutlich gewachsen.

Landesweit 32 Media Märkte gehören zum Netzwerk (Foto: Goldbach Media Austria)

Landesweit 32 Media Märkte gehören zum Netzwerk (Foto: Goldbach Media Austria)

Sowohl bei Media Markt wie auch bei Saturn können die Screens in den Märkten national oder gesplittet nach den Regionen Mitte, West und Ost mit Werbung bespielt werden und sind in den Abteilungen TV, Weiß-Ware, PC-Wand, Entertainment und Kassa aufgestellt.

Programm mit 30-Minuten-Schleife

Das Programm läuft in einem 30 Minuten-Loop während der gesamten Öffnungszeiten. Kunden sehen die Werbeschaltungen auf technologisch neuesten Geräten und eingebettet in ein Infotainment-Programm von Filmtrailern, Angeboten und Wetter bis hin zu aktuellen Verkehrsnachrichten. Die Verweildauer der jährlich rund 37 Millionen Konsumenten in Media Markt- und Saturn-Outlets ist mit durchschnittlich 45 Minuten sehr hoch.

„Das neue Netzwerk ergänzt unser bereits sehr umfassendes Digital out of Home Portfolio optimal – sowohl hinsichtlich erweiterter Zielgruppenansprache als natürlich auch Reichweite. Für unsere Kunden bedeutet das, aus einer Hand nun noch mehr Menschen sehr gezielt mit digitaler Außenwerbung zu erreichen“, kommentiert Goldbach Media Geschäftsführer Josef Almer den Asset für Werbekunden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.