LED

Für Display und Design – Osram bringt flache LED auf den Markt

- Mit einer neuen sehr flachen und linsenlosen LED kommt Osram Opto Semiconductors auf den Markt. Sie kann für die Display-Hinterleuchtung ebenso eingesetzt werden wie für designorientierte Lichtlösungen. von Thomas Kletschke

Synios E4014 und weiße Ware: Einsatz im Kühlschrank (Foto: Osram Opto Semiconductors)

Synios E4014 und weiße Ware: Einsatz im Kühlschrank (Foto: Osram Opto Semiconductors)

Mit seinem neuen Modell Synios E4014 hat der Hersteller aus Regensburg eine kleine Leuchtdiode ins Programm genommen, die für eine Reihe von Anwendungen einsetzbar ist: vom Kühlschrankboden über Streifenbeleuchtung im Fußraum von Bussen und Bahnen bis hin zu Displays, wo sie für die Hinterleuchtung eingesetzt werden kann.

Kommt ohne Linse aus: LED Synios E4014 (Foto: Osram Opto Semiconductors)

Kommt ohne Linse aus: LED Synios E4014 (Foto: Osram Opto Semiconductors)

Linsenlose LED

Neben den kleinen Abmessungen ist der Verzicht auf eine Linse vorteilhaft in der Konstruktion: So kann die LED sehr gut in Lichtleiter eingekoppelt werden. Die Bauhöhe der Synios beträgt 0,57 mm bei Grundmaßen von 4 mm x 1,4 mm.

Die neue LED soll mit einem Farbwiedergabeindex (CRI) von 80 vor allem in Anwendungen eingesetzt werden, bei denen Helligkeit und Farbtreue gefragt sind. Die Farbtemperaturen der Synios liegen zwischen 4.000 und 5.000 Kelvin.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.