Außenwerbung

Esther Raff verlässt Ströer

- Esther Raff – derzeit noch verantwortlich für Marketing und Vertrieb der Ströer Media Deutschland GmbH – verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Jahresende. von Thomas Kletschke

Bleibt noch bis Ende 2014 bei Ströer: Esther Raff (Foto: Ströer)

Bleibt noch bis Ende 2014 bei Ströer: Esther Raff (Foto: Ströer)

Seit 2012 hat sie die Vermarktung des deutschen Plakatgeschäfts von Ströer substantiell weiterentwickelt und damit auch wichtige Impulse für die Gattung Out-of-Home setzen können. Mit ihrem Führungsteam hat sie nicht nur die Effizienz der Strukturen optimiert, sondern auch nachhaltig für die Integration der digitalen Außenwerbeprodukte gesorgt.

„Wir bedauern die Entscheidung von Esther Raff und danken ihr sehr für ihren unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen und die Neuausrichtung der nationalen Vermarktung“, sagt Christian Schmalzl, COO der Ströer Media AG. „Durch sie haben wir nicht zuletzt bei der Flexibilisierung unserer Angebote und stärker kundenorientierten Denkweisen einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht.“

Die gesamthafte Vermarktung der Ströer Media AG von Plakat- über Video- bis hin zu sämtlichen Bereichen der Onlinevermarktung wird von Christian Schmalzl übernommen. Im Zuge dessen wird Nicholas von Brauchitsch zum Geschäftsführer der Ströer Sales & Services GmbH berufen und damit den nationalen Plakatvertrieb verantworten.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.