Cannes Lions International Festival of Creativity

Clear Channel kombiniert Out-of-Home und Mobile

- Clear Channel Outdoor zeigt in Cannes beim Lions Festival, wie sich Out-of-Home und Mobiltechnologien kombinieren lassen. Eine digitalen OoH-Installation auf dem „Le Grand Hotel“ dient als Hingucker, mit dem größten auf einem Dach montierten Digitalscreen weltweit. von Thomas Kletschke

Das Grand Hôtel in Cannes stellt sein Dach zur Verfügung... (Foto: Le Grand Hôtel Cannes)

Das Grand Hôtel in Cannes stellt sein Dach zur Verfügung… (Foto: Le Grand Hôtel Cannes)

Clear Channel Outdoor (CCO) gehört zum fünften Mal in Folge zu den offiziellen Sponsoren der Outdoor Lions. Zum ersten Mal seit der Einführung der Awards ist Outdoor in diesem Jahr die beliebteste Kategorie: Für den Wettbewerb 2014 wurden mehr als 5660 Outdoor-Beiträge und damit erstmals mehr als für Print eingereicht. Zusätzlich lanciert Clear Channel im Rahmen des Festivals ein Programm, um seine Reputation als führender Anbieter in der Weiterentwicklung von OoH-Werbung weiter auszubauen und dazu beizutragen, dass Außenwerbung wieder als unverzichtbarer Bestandteil des Media Mix wahrgenommen wird.

...für eine spektakuläre OoH-Installation -  Aufbau im Juni (Foto: Le Grand Hôtel Cannes)

…für eine spektakuläre OoH-Installation – Aufbau im Juni (Foto: Le Grand Hôtel Cannes)

Bündelung der Kanäle via Connect

Dazu William Eccleshare, CEO von Clear Channel Outdoor: „In den vergangenen sechs Monaten hat Clear Channel Outdoor Connect eingeführt, die erste globale, mobile und interaktive Plattform für Außenwerbung – eine Innovation, die dazu beiträgt, Out-of-Home zu einem der modernsten, relevantesten und effektivsten Medien zu machen. Connect steht für unsere Überzeugung an die wirkungsvollen, kreativen Chancen zur Kundenbindung, die den Werbungtreibenden durch die Bündelung von Außen- und Mobilwerbung geboten werden.“

Outdoor-Showcase mit Samsung, Mc Donald’s und L’Oréal

Clear Channel Playground Cannes 2014 (Foto: Clear Channel Outdoor)

Clear Channel Playground Cannes 2014 (Foto: Clear Channel Outdoor)

Eccleshare weiter: „Wir sind froh darüber, dieses Potenzial eine ganze Woche lang in Cannes zeigen zu können. Unter anderem bieten wir Interessierten die Chance, sich an einem riesigen, virtuellen und mobilen Fußballspiel zu beteiligen. Außerdem zeigen wir mit Partnermarken wie Samsung, L’Oréal und McDonald’s einen Showcase für kreative, digitale Outdoor-Werbung. Und wir laden Besucher in unsere Ausstellungsbereiche ein; in unserem ‘Playground’ können sie die wirkungsvollen und interaktiven Möglichkeiten zur Verbraucheransprache testen, die sich mittels Connect in unserem Medium realisieren lassen.“

Zum insgesamt neunten Mal ist Clear Channel Schweiz einer der Partner des Cannes Lions-Netzwerks in der Schweiz und Sponsor der „Outdoor“-Kategorie. Jürg Rötheli, CEO Clear Channel Schweiz: „Außenwerbung macht – wie kein anderes Medium – Kreativität in unserem Alltag sicht- und erlebbar. Mit unserem Engagement in Cannes unterstützen und fördern wir die besten kreativen Ideen im Bereich Aussenwerbung, insbesondere diejenigen Schweizer Herkunft.“ Die bei den Cannes Lions siegreichen Schweizer Outdoor-Kampagnen erhalten ihre Auszeichnungen bei einem Schweizer Cannes-Event am 18. September 2014.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.