Displays

AOPEN kommt mit neuen All in One-Touchscreens

- Der Trend zu kleineren Displays am PoS nimmt an Fahrt auf. Mit „eTILES“ in 15″, 19″ und 22″ hat AOPEN nun randlose Touchscreens mit geschwungenem Rand-Design vorgestellt, die für Messe-Auftritte ebenso geeignet sind, wie für Anwendungen im Bereich Retail. von Thomas Kletschke

Für Ende Juli 2014 angekündigt: eTILE 19M Mid (Foto: AOPEN)

Für Ende Juli 2014 angekündigt: eTILE 19M Mid (Foto: AOPEN)

Dadurch, dass die Oberfläche der Projected Capacitive Touch-Displays (PCT) aus Glas besteht, bieten sie eine höhere Robustheit im Vergleich zur resitiven Technologie. Die Sensoren sind besser geschützt und können im Prinzip nicht verrückt werden – was den verbauten Sensoren eine längere Lebensdauer verleiht. Die Serie setzt zudem auf die Integration von Player-Einheit und Display – wobei es beim Betriebssystem verschiedene Varianten gibt.

Allen neuen Displays gemein: Das jeweilige Frontpanel ist wasserfest und durch verschlossene Seiten mit verborgenen Bedienelementen gegen Vandalismus geschützt. Das manipulationssichere Design garantiert laut Hersteller auch die Leistung in Umgebungen mit staubiger und fettverschmutzter Luft.

Weitere Gehäuse werden nicht benötigt

Jedes eTILE kommt standardmäßig mit einer flachen Wandhalterung, sodass ein zusätzliches Gehäuse keine Bedingung ist. Die Tiefe dieser Geräte startet bei 30mm.

Größtes Modell: eTILE 22M (Foto: AOPEN)

Größtes Modell: eTILE 22M (Foto: AOPEN)

Die Displays sind auch mit speziellen Stiften oder thermobeschichteten Handschuhen nutzbar, was eventuell im kommerziellen Umfeld während der Winterzeit von Nutzen sein kann. Insgesamt fünf verschiedene Varianten hat AOPEN nun im Programm – eines davon wird ab Ende Juli 2014 lieferbar sein.

Das eTILE 15M hat ein 15.6“-Display samt Intel Core im verbauten PC.  Das größere Modell eTILE 19M Value läuft auf Android 4.2.2 und hat einen 18.5“-Screen. Ende Juli kommt das neue Einstiegsmodell eTILE 19M Mid. Dieses System besitzt einen HM76 Express Mobilchipsatz und verzichtet auf einige Ausstattungsmerkmale wie die Webcam. Es bietet weniger Touch Points (4 anstatt 10) und reduzierte Managementfunktionen.

Der eTILE 19M kommt mit IP65-Normung daher: Staub und Wasser sollen besser abgehalten werden. Derzeit größtes Modell der Reihe ist das eTILE 22M mit einem 16:9 Full HD 21,5” LCD-Screen, das über die gleiche Schutzklassen-Zertifizierung verfügt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.