OVAB Digital Signage Conference Munich

Programmvorschau – Wissen was auf der Konferenz läuft

- Am 17. und 18. September 2014 findet zum inzwischen achten Mal die OVAB Digital Signage Conference Munich statt. Unter dem Motto „Consolidating the Industry’s Rise“ werden zahlreiche hochkarätige Sprecher aktuelle und zukünftige Trends und Drivers der Digital Signage-Branche diskutieren. Zudem wird der DooH-Track deutlich ausgebaut. von Theresa Amann

Blick in den Vortragsraum während der letztjährigen Konferenz

Blick in den Vortragsraum während der letztjährigen Konferenz (Bild: invidis)


Wie im vergangen Jahr wird es im Kempinski Hotel Airport Munich neben einem kleinen Ausstellerbereich auch wieder zahlreiche Programmpunkte rund um die Themen Digital Signage und Digital-out-of-Home geben. Neben Best Practice-Vorträgen und Panel-Diskussionen werden die neuen Digital Signage- und DooH-Rankings sowie das invidis Digital Signage Jahrbuch 2014/15 und das invidis DooH Jahrbuch 2014/15 vorgestellt.

Programmüberblick der 8. OVAB Digital Signage Conference Munich:

Mittwoch, 17. September 2014:

  • OVAB Annual Membership Meeting
  • OVAB Standards Workshop

Donnerstag, 18. September 2014:

  • Digital Signage Track mit Panel-Diskussionen und Vorträgen
  • Dedizierter DooH Track mit Panel-Diskussionen und Vorträgen

Und es gibt tagsüber sowie am Abend viel Zeit zum Networken. Dafür wird in diesem Jahr die Mittags-Pause nochmals etwas verlängert, am Abend findet dann wieder das Networking Event im Airbräu (etwa drei Gehminuten vom Kempinski Hotel Airport Munich) statt.

Das ausführliches Konferenzprogramm mit genauen Themen der einzelnen Vorträge sowie Panel-Diskussionen wird in Kürze online verfügbar sein.

Konferenztickets sind zum Preis von 590€ (netto) bzw. 490€ (netto) für ehemalige Teilnehmer hier erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.