Projektoren

BenQ launcht 2 neue Modelle

BenQ hat mit dem MW665 und dem MX666 zwei neue Mitglieder aus der Familie seiner Business-Projektoren vorgestellt. Beide Modelle sind für den flexiblen Einsatz konzipiert.
Mobil-Projektor MX666: ersetzt einen 65-Zöller (Foto: BenQ)
Mobil-Projektor MX666: ersetzt einen 65-Zöller (Foto: BenQ)

Die beiden Projektoren verfügen über eine Lichtstärke von 3200 bzw. 3500 ANSI-Lumen sowie einen maximales Kontrastverhältnis von 13.000:1, womit sie sich für kleine und mittelgroße Meeting- oder Schulungsräume auch bei Tageslichteinfall eignen. Mit Wireless Display und LAN Display/ Control sind sie flexibel und können über HDMI auch 3D-Content darstellen.

Der WGXA Daten- und Video-Projektor BenQ MW665 verfügt über eine Auflösung von 1280 x 800p im 16:10 Format und stellt bei Bedarf aus 2 Metern Abstand zur Projektionsfläche ein Bild mit einer Diagonale von bis zu 71″ dar. Das Modell BenQ MX666 bringt eine XGA-Auflösung (1024 x 768p) im 4:3 Format auf die Projektionsfläche (65″ großes Bild bei 2 Metern Abstand).

Zum Preis von 699 Euro für den BenQ MW665 und 719 Euro (UVPs inkl. MwSt.) für den MX666 sind beide Modelle ab sofort im Handel erhältlich.