Projektoren

BenQ launcht 2 neue Modelle

- BenQ hat mit dem MW665 und dem MX666 zwei neue Mitglieder aus der Familie seiner Business-Projektoren vorgestellt. Beide Modelle sind für den flexiblen Einsatz konzipiert. von Thomas Kletschke

Mobil-Projektor MX666: ersetzt einen 65-Zöller (Foto: BenQ)

Mobil-Projektor MX666: ersetzt einen 65-Zöller (Foto: BenQ)

Die beiden Projektoren verfügen über eine Lichtstärke von 3200 bzw. 3500 ANSI-Lumen sowie einen maximales Kontrastverhältnis von 13.000:1, womit sie sich für kleine und mittelgroße Meeting- oder Schulungsräume auch bei Tageslichteinfall eignen. Mit Wireless Display und LAN Display/ Control sind sie flexibel und können über HDMI auch 3D-Content darstellen.

Der WGXA Daten- und Video-Projektor BenQ MW665 verfügt über eine Auflösung von 1280 x 800p im 16:10 Format und stellt bei Bedarf aus 2 Metern Abstand zur Projektionsfläche ein Bild mit einer Diagonale von bis zu 71″ dar. Das Modell BenQ MX666 bringt eine XGA-Auflösung (1024 x 768p) im 4:3 Format auf die Projektionsfläche (65″ großes Bild bei 2 Metern Abstand).

Zum Preis von 699 Euro für den BenQ MW665 und 719 Euro (UVPs inkl. MwSt.) für den MX666 sind beide Modelle ab sofort im Handel erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.