SID Display Week 2014

LG zeigt größtes Ultra HD-Whiteboard und neue 47-Zöller

- Ist die ISE das Mekka der Branche, dann ist die SID Display Week der Tempelberg für Fachbesucher. Hersteller LG wird ein 98″ UHD LCD für Whiteboards zeigen – neue OLEDs, ein Outdoor- sowie ein Transparent-47-Zöller sind ebenfalls zu sehen. von Thomas Kletschke

LG-OLED in 55" Größe (Foto: LG)

LG-OLED in 55″ Größe (Foto: LG)

Vom 1. bis 6. Juni versammelt die Society for Information Display auf ihrer in San Diego stattfindenden SID Display Week Hersteller, Forscher und Zulieferer. Auf der jährlichen Veranstaltung gehören Fachvorträge, Vorstellungen aktueller und kommender Technologien sowie Diskussionen zum Programm. Wie bei der ISE oder der CES präsentieren viele Hersteller neue Produkte und Technologien vor Publikum.

LG Display hat angekündigt, das weltweit größte 98″ Ultra HD LCD-Display für interaktive Whiteboards zu zeigen. Das Ultra HD LCD-Panel soll es Nutzern ermöglichen, die Whiteboard-Inhalte auf dem Display auch bei Tageslicht sehr gut ohne weitere Beleuchtung zu betrachten – nahezu unabhängig vom Betrachter-Standort.

Dieses 84 "Ultra HD Whiteboard war auf der ISE 2014 zu sehen. Ein 98-Zöller wird auf der SID gezeigt  (Foto: LG)

Dieses 84 „Ultra HD Whiteboard war auf der ISE 2014 zu sehen. Ein 98-Zöller wird auf der SID gezeigt (Foto: LG)

Video Wall mit 3,5er Bezel-Displays

Bei den Commercial Displays hat LG ebenfalls neue Produkte im Köcher: Angekündigt für die SID ist ein 47″großes transparentes Display, ein ebenfalls 47″ großes Outdoor-Display sowie eine Video Art Wall. Die Video Wall besteht aus 4 je 55″ großen Displays mit sehr dünnem Bezel – mit 3,5mm laut Hersteller den weltweit schmalsten. Das 47 Zoll große Transparent-Display soll im Vergleich zu anderen transparenten Displays eine bis zu 3-fach bessere Durchsicht bieten können.

Das neue Line-up von curved Ultra HD OLED- und LCD TV-Panels wird im San Diego Convention Center ebenfalls präsentiert. Gezeigt werden 55″, 65″ und 77 Zoll große Ultra HD OLED-TVs. Sie ergänzen die 65″ und 105″ curved Ultra HDs, die mit IPS-Panels ausgestattet sind. Die curved Ultra HD-Panels kommen mit LGs FPR 3D-Technologie daher, die 4-fach schärfere 3D-Bilder als Full HD-Panels zeigen sollen.

Ebenfalls vorgestellt werden, wird eine Quad HD-Panel für mobile Geräte. Das QHD-Display löst mit mit 2560 x 1440p auf und hat laut Hersteller eine Pixeldichte von 491ppi. Darüber hinaus bringt LG einen neuen 34-Zöller sowie ein 13,3 Zoll großes WQHD-Display für Notebooks mit nach San Diego.

2 thoughts on “SID Display Week 2014: LG zeigt größtes Ultra HD-Whiteboard und neue 47-Zöller

  1. Das wär was fürs Büro :)
    Bin gespannt wann Office Discount die ins Sortiment aufnimmt… und was die dann kosten ;)

  2. Davon habe ich in gewissen Fachzeitschriften schon gelesen. Unglaublich das Teil! Sehr groß aber dennoch gestochen scharf (liest man). Unsere Welt wird immer moderner. Auch Schultafeln „sterben langsam aus“, diese werden heute oft durch Whiteboards ersetzt. Wir haben auch ein Whiteboard daheim (hier gekauft: http://www.bueromarkt-ag.de/whiteboard.html), aber ein herkömmliches, wo meine Frau alles wichtige aufschreibt (Arzttermin, Sporttermine der Kinder, uvm.). Das Whiteboard ist aber wohl eher für mich, dass ich nichts vergesse. ;-) Aber wenn das so weiter geht (die Technik), dann kann sie mir wahrscheinlich bald vom Smartphone Nachrichten auf das Whiteboard nach Hause schicken. ;-)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.