Large Format Displays

Sharp launcht neue Displayserie im Herbst

- In den kommenden Monaten wird Sharp neue Professional Displays auf den Markt bringen. Ab Herbst sollen die vier Modelle der PN-Y-Serie in Europa verfügbar sein. Als Größen sind 32″ bis 55″ angekündigt. von Thomas Kletschke

Ein PN-Y5-Display von Sharp in einer Kunstgalerie (Foto: Sharp)

Ein PN-Y5-Display von Sharp in einer Kunstgalerie (Foto: Sharp)

Sharp wird die Profi-Displays der PN-Y-Serie in den kommenden Monaten auf den Markt bringen. Die kantenbeleuchteten LCD-Displays sollen mit integrierter Videowiedergabe über USB ausgeliefert werden. Damit könnten die PN-Y-Modelle in Digital Signage-Anwendungen im öffentlichen Raum und in Gewerbeflächen eingesetzt werden.

Hochkant-einsatz eines PN-Y5 in der Gastronomie (Foto: Sharp)

Hochkant-einsatz eines PN-Y5 in der Gastronomie (Foto: Sharp)

Einsatz ohne PC

Die neue Serie wird laut Hersteller in 55“ (PN-Y555), 47“ (PN-Y472), 42“ (PN-Y422) sowie 32“ (PN-Y325) erhältlich sein. Eine umfassende Palette an PC- und Video-Anschlüssen soll jeweils zur Verfügung stehen. Der integrierte USB-Mediaplayer ermöglicht laut der Ankündigung des Displayherstellers das Abspielen von Videos in allen gängigen Dateiformaten. Die mit schlanken Rahmen versehenen Displays können Inhalte sowohl im Hoch- als auch Querformat darstellen.

„Die PN-Y-Serie füllt eine Angebotslücke im Markt für Digital Signage-Lösungen, ist hochwertig und bietet ein großes Maß an Leistung. Wir freuen uns darauf, im Verlauf dieses Jahres damit in Europa in den Verkauf zu gehen“, sagt Christian Schwaiger, Vice President, Sharp Visual Solutions Europe, über die neue Serie.

Weitere Informationen zur PN-Y Serie will das Unternehmen im Vorfeld der Markteinführung in Europa bekanntgeben, die für den Herbst geplant ist.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.