OVAB Digital Signage Conference Munich

Ströer-Vorstand Christian Schmalzl hält Keynote auf der OVAB Konferenz

- Mit Ströer Media-COO Christian Schmalzl bietet die „OVAB Digital Signage Conference Munich“ (17./18. September) gleich am Vormittag ein erstes Highlight. von Jörg Sailer

Christian Schmalzl, Chief Operating Officer (COO) der Ströer Media AG hält die Keynote auf der diesjährigen Konferenz (Bild: Ströer / invidis)

Christian Schmalzl, Chief Operating Officer der Ströer Media AG hält die Keynote auf der diesjährigen Konferenz (Bild: Ströer / invidis)

In den letzten 18 Monaten hat sich Ströer durch einschneidende Um- und Ausbaumaßnahmen vom einstigen Außenwerber zu einem OoH- und Online-Medienhaus gewandelt (invidis Artikel zur Jahreshauptversammlung 2014). Sowohl die Jahreszahlen 2013 mit einem deutlichen Wachstum wie auch die Entwicklung an der Börse mit einer Verdopplung des Aktienkurses in den letzten zwölf Monaten geben der Strategie Ströer 3.0 bisher Recht.

Christian Schmalzl, Chief Operating Officer (COO) der Ströer Media AG, wird in seiner Keynote von den Umbaumaßnahmen bei Ströer berichten. Und er wird „traditionelle“ Sichtweisen auf den Prüfstand stellen: „Es ging uns nie darum, ein Plakat zu digitalisieren“, so Schmalzl im invidis Interview. Ebenso spricht der Ströer Media-COO schon lange nicht mehr von DooH, sondern von Public Video, also Bewegtbild im öffentlichen Raum.

Sowohl die Keynote wie auch das direkt im Anschluss stattfindende „Panel Media Owner“ werden sicherlich einige kontroverse Diskussionen auslösen. Im Anschluss an beide Programmpunkte gibt es daher natürlich auch genügend Zeit für ausführliche Gespräche.

  • Termin: 18. September 2014, 10:45 Uhr

Die “OVAB Digital Signage Conference Munich” ist Europas führende Digital Signage- und DooH-Strategiekonferenz. Veranstaltungsort ist das Kempinski Airport Hotel Munich, Datum der 17. und 18. September 2014.

Tickets sind zum Preis von 590€ hier erhältlich.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.