OVAB Digital Signage Conference Munich

itworx-pro wieder als Aussteller vertreten

- Der Digital Signage-Infrastrukturspezialist itworx-pro geht mit SMIL-Player und LionDATA auch in diesem Jahr wieder auf der “OVAB Digital Signage Conference Munich” (17./18. September im Kempinski Airport Hotel Munich) an den Start. von Theresa Amann

itworx erneut auf der OVAB Digital Signage Conference Munich (Bild: invidis)

itworx-pro erneut auf der OVAB Digital Signage Conference Munich (Bild: invidis)

Auf der OVAB Digital Signage Conference Munich bildet in diesem Jahr, neben hochkarätigen Vorträgen, auch der Ausstellungsbereich wieder ein Highlight der Konferenz. Verschiedene Unternehmen stellen dort aktuelle und neue Produkte vor.

Kernkompetenz der itworx-pro GmbH ist die Beratung und der Aufbau der Infrastruktur für professionelle Digital Signage-Lösungen. Die itworx-pro GmbH mit Niederlassungen in Hamburg, München und Barcelona vertritt die Marken SMIL-Player und LionDATA-AV-Verteilungssysteme im deutschen und gesamteuropäischen Markt. Das seit 14 Jahren im professionellen IT-Umfeld tätige Hamburger Traditions-Unternehmen verfügt über eine sehr große Referenz-Liste und war unter anderem am größten EDV-Projekt in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beteiligt.

Die OVAB Digital Signage Conference Munich findet zum inzwischen achten Mal – in diesem Jahr unter dem Motto “Consolidating the Industry’s Rise” – statt. Die Konferenz ist Europas führende Digital Signage-Strategiekonferenz. Neben dem Ausstellungsbereich sowie Vorträgen und Workshops steht vor allem das Networking im Mittelpunkt. Auch in diesem Jahr findet die Konferenz wieder im Kempinski Airport Hotel Munich statt.

Weitere Informationen befinden sich auf der Konferenz-Webseite.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.